Ein Vocho am Zocalo von Mexiko Stadt

Nicaragua

A sugar cane cutter in Chinandega, Nicaragua, Friday 30 March 2007, during an exhibition for the press in the Nicaraguan Liquors Company 'Flor de Cana'. EPA/MARIO LOPEZ +++(c) dpa - Report+++Die Zuckerrohrarbeiter in Nicaragua arbeiten für einen Hungerlohn und sind gesundheitsschädlichen Düngemitteln direkt ausgesetzt. (© picture-alliance/dpa)

Rund 45 Prozent der Menschen in Nicaragua leben von weniger als einem US-Dollar am Tag. Mit der Wahl Daniel Ortegas zum neuen Staatspräsidenten verbindet vor allem die arme Bevölkerung große Hoffnungen auf tief greifende Reformen. Dass diese auch durch praktische Maßnahmen der Regierung erfüllt werden, hat sich bislang nicht bestätigt.

Erinnerung an alte Zeiten: Daniel Ortega bei den Maifeiern 2007 vor einem Plakat, das Cesar Augusto Sandino zeigt.

Ralf Leonhard

Nicaragua

Seit Januar 2007 regiert Daniel Ortega als Präsident von Nicaragua. Der ehemalige Sandinistenchef hat eine schwere Aufgabe übernommen. Ein maroder Staatshaushalt, die schwelende Energiekrise und der Vorwurf von Korruption machen ihm heftig zu schaffen. Weiter...

Die Pflicht eines Mensches ist es, dort zu sein, wo es am nötigsten ist. Plakat Nicaragua, 1979

Volker Wünderich

Soziale Bewegungen in Nicaragua

In den Achtzigerjahren kämpften mehr als 500 Gewerkschaften und unzählige NGO's gegen die Ausbeutung von Arbeitern und für bessere Lebensbedingungen. Heute ist von diesen Organisationen nur ein Bruchteil übrig geblieben. Mit fatalen Folgen: Rund 65 Prozent der Bevölkerung in Nicaragua gilt als arm. Weiter...

Menschen gehen über den bekannten El Oriental Markt in Managua.

Timm B. Schützhofer

Bildungspolitik

Die Schulen sind miserabel ausgestattet, die Lehrer schlecht bezahlt. Das Bildungsniveau lässt in Nicaragua sehr zu wünschen übrig. Fast ein Viertel der Bevölkerung sind Analphabeten. Nur mit Hilfe einer konsequenten Politik könnte sich daran etwas ändern. Weiter...

People dancing outside Leon Cathedral, Basilica de la Asuncion, Leon, Nicaragua, Central America

Fischer Weltalmanach

Zahlen und Fakten

Nicaragua im statistischen Überblick, alle wichtigen Zahlen und Fakten zu Demographie, Politik und Wirtschaft auf einen Blick. Weiter...

 

Schwerpunkt

Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro

2016 ist Brasilien Gastgeber des Megaevents Olympische Spiele. Das Land befindet sich in einer politischen Krise und das Ansehen der Spiele hat durch Dopingskandale gelitten. Wofür steht Sport und wie geht es dem größten Land Lateinamerikas? Weiter... 

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 41-42/2010)


Die Linke in Lateinamerika

Bisherige Versuche, auf dem Subkontinent sozialistische Politik umzusetzen, sind am Widerstand der USA und an gravierenden Fehlern der reformistischen und revolutionären Regime gescheitert. Weiter...