Ein Vocho am Zocalo von Mexiko Stadt

Briefe aus Lateinamerika

Gemeinsam mit dem Goethe-Institut Buenos Aires wirft die Bundeszentrale für politische Bildung einen Blick auf die sozialen und ökologischen Probleme Lateinamerikas. Lokale Autorinnen und Autoren stellen die Aktivitäten der sozialen Bewegungen vor. Den Anfang macht Raúl Zibechi aus Uruguay.

Briefe aus Lateinamerika

Der Kampf um Pascua Lama

Die Inbetriebnahme der Gold- und Silbermine Pascua Lama an der argentinisch-chilenischen Grenze ist heftig umstritten. Soziale Bewegungen kämpfen gegen die befürchteten Umweltbelastungen und sozialen Folgen des Minenbetriebs. Besondere Schwierigkeiten gibt es, Gehör bei den zuständigen Behörden zu finden. Weiter...

Briefe aus Lateinamerika

Bergbau in Lateinamerika

Der Ausbau des großindustriellen Bergbaus in Lateinamerika weckt vermehrt Widerstand in der Bevölkerung der betroffenen Dorfgemeinschaften. Soziale Bewegungen engagieren sich gegen die großen internationalen Bergbaukonzerne. Wichtigste Basisorganisation ist dabei der Nationale Verband der vom Bergbau betroffenen Gemeinden in Peru CONACAMI. Weiter...

Briefe aus Lateinamerika

Chile: Kampf gegen Umweltverschmutzung

In ihrer Heimatregion im Süden Chiles kämpfen die dort ansässigen Mapuches und Fischer gegen den Bau einer Papierfabrik. Sie sind damit nicht allein, in ganz Südamerika wächst der Widerstand gegen multinationale Forstkonzerne und die rücksichtslose Ausbeutung der Wälder. Weiter...

Briefe aus Lateinamerika

Brasilien: Aufstand der Obdachlosen

Ende März riefen in Brasilien obdachlose Arbeiter zu Kundgebungen und Protesten in den großen Städten auf. Damit sollte auf die prekäre Wohnungssituation großer Teile der Bevölkerung aufmerksam gemacht werden. Weiter...

 

Schwerpunkt

Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro

2016 ist Brasilien Gastgeber des Megaevents Olympische Spiele. Das Land befindet sich in einer politischen Krise und das Ansehen der Spiele hat durch Dopingskandale gelitten. Wofür steht Sport und wie geht es dem größten Land Lateinamerikas? Weiter... 

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 41-42/2010)


Die Linke in Lateinamerika

Bisherige Versuche, auf dem Subkontinent sozialistische Politik umzusetzen, sind am Widerstand der USA und an gravierenden Fehlern der reformistischen und revolutionären Regime gescheitert. Weiter...