2Barack Obama und der Traum Martin Luther Kings

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der spätere US-Präsident Barack Obama spricht am 15. Januar 2007, dem Todestag von Bürgerrechtler Martin Luther King beim "Martin Luther King Jr. Scholarship Awards Breakfast" in Chicago.
Barack Obama vor einem Plakat mit einem Bild von Martin Luther King Jr. (© AP)