Afghanen nach einer Bombenexplosion am 14. November 2010 in Dschalalabad, östlich von Kabul.

Bilder des Artikels: Mittelalter und Neuzeit

Die Blaue Moschee in Masar-e Scharif gilt als Begräbnisstätte Ali ibn Abi Talibs, des Schwiegersohns Mohammeds und einer der wichtigsten Persönlichkeiten des Islam. Auch die Imam-Ali-Moschee im irakischen Nadschaf reklamiert diesen Anspruch.