Europa aus dem All. Aufgenommen vom Satelliten "Envisat"

Europa kontrovers

Wo beginnt Europa? Und wo endet es? Nach welchen Normen und Werten sollen die Europäer leben? War die Einführung des Euro ein Fehler? Wie funktioniert der EU-Binnenmarkt? Welche Regelungen aus Brüssel brauchen wir? Und welche nicht?

Europa kontrovers geht Grundfragen der europäischen Politik nach, aber auch solchen Fragen, die besonders im Fokus der öffentlichen Diskussion stehen - etwa die Bürokratisierung der EU. Meinungsträger aus Politik und Wissenschaft beziehen Stellung zu wichtigen Themen wie Migration, Erweiterung, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, demografischer Wandel, Klimawandel und anderen.

Die Eurokrise hat viele Gesichter: Anzeichen einer wirtschaftlichen Stabilisierung stehen zunehmender Proteststimmung und Armut gegenüber.

Debatte

Gesichter der Euro-Krise

Ursachen und Auswirkungen der Euro-Krise sind vielfältig. Und ebenso vielfältig sind die Einschätzungen, welche Schlüsse Europa aus der Krise ziehen sollte. Sind die Reformen und Programme für die verschuldeten Länder erfolgreich und ein Modell für die Zukunft? Und kann die Eurozone alten und neuen Mitgliedern dauerhaften Nutzen bringen? Experten aus sechs Ländern mit ihren Standpunkten zu den vielschichtigen "Gesichtern der Euro-Krise". Weiter...

Das Europäische Parlament in Straßbourg

Debatte

Auf dem Weg zur Politischen Union?

Die gegenwärtige Krise in Europa ist nicht nur eine Krise des Finanz- und Wirtschaftssektors, sondern auch der Politik. Ist der Weg zu einer Politischen Union der geeignete Weg aus der Krise? Oder braucht Europa mehr Eigenverantwortung der Nationalstaaten? Weiter...

Ortakoy Moschee und Bosporus Brücke, die Europa und Asien trennt, in Istanbul am 16. Januar 2004. Die politische Debatte über einen möglichen türkischen EU-Beitritt betrifft den Kern der geografischen und kulturellen Identität der Türkei - ein asiatisches Land mit einem geografischen Standbein in Europa und einer säkularen Republik, deren Bevölkerung von 68 Millionen zu 99 Prozent muslimisch ist.

Europa kontrovers

Was ist Europa?

Was ist Europa? Sieben Beiträge beantworten die Frage nach einer europäischen Identität auf unterschiedliche Weise: politisch-pragmatisch, historisch, geografisch, aber auch mit Hilfe von kulturellen Traditionen. Weiter...

Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments, in der Mitte, Jose Manuel Barroso, EU-Kommissionspräsident, rechts, und Jose Socrates, der portugiesische Ministerpräsident unterzeichnen die Charta der Grundrechte in einer feierlichen Zeremonie im Europäische Parlament in Straßburg.

Europa kontrovers

Die Werteordnung der EU und ihre Grundlage

Liegen die Wurzeln Europas in der griechischen Philosophie, dem römischen Recht und dem Christentum? Oder ist es wenig Erfolg versprechend, sich in Wertedebatten zu verlieren, weil es "den Wertekatalog" gar nicht gibt? Weiter...

Ein weißrussischer Grenzbeamter wartet auf Reisende an der Grenzstation Slawatycz zwischen Polen und Weißrussland. Der Grenzverkehr kam nahezu zum Stillstand, seit Polen Visa für seine osteuropäischen Nachbarn am 1. Oktober 2003 eingeführt hat. Die Visa-Einführung ist Teil einer verschärften Grenzpolitik im Vorlauf des EU-Beitritts im Mai 2004.

Europa kontrovers

Erweiterung der EU

Soll die EU von Lappland bis an den Irak reichen? Oder am Bosporus enden? Und was ist mit den östlichen Nachbarn der EU, mit Weißrussland oder der Ukraine: Sollen sie auf kurz oder lang beitreten können? Fünf Stimmen antworten unterschiedlich auf die Frage nach dem quo vadis, Europa. Weiter...

Eine deutsche Ein-Euro-Münze aus dem Jahr 2002 steht für eine Fotoillustration auf einem Tisch.

Debatte

Wege aus der Euro-Krise

Der Euro steht unter Druck: Viele Euro-Staaten sind hoch verschuldet, das Vertrauen in die gemeinsame Währung ist erschüttert. Wie kann der Euro die Krise überstehen, wie das Vertrauen wieder gewinnen? Verschiedene Standpunkte zeigen Wege aus der Krise. Weiter...

Container werden am Umschlagbahnhof der Bahn im Osten von Frankfurt am Main verladen.

Europa kontrovers

Binnenmarkt

Der EU-Binnenmarkt ist eine der größten Errungenschaften der europäischen Gemeinschaft. So einfach sein Prinzip auch ist, so kompliziert und umstritten ist seine Umsetzung. Welche Regeln sind nötig? Und wie viel Freiheit verträgt der Markt? Weiter...

Überladene Flüchtlingsboote, die von Grenzpolizeien aufgegriffen werden, bestimmen das Bild illegaler Migranten in der EU. Der größere Teil der Flüchtlinge kommt jedoch auf dem Landweg über Ost- oder Südosteuropa.

Europa kontrovers

Migration

Einwanderung ist für die Zukunft der EU unverzichtbar. Aber welche Migranten braucht Europa? Wie kann die EU von Zuwanderung profitieren und gleichzeitig die Menschenrechte achten? Vier Experten geben unterschiedliche Antworten auf diese Fragen. Weiter...

U.S. Außenministerin Hillary Clinton, rechts, und Catherine Ashton, die Hohe Vertreterin der Europäischen Union für auswärtige Angelegenheiten, während einer Pause der internationalen Geberkonferenz am Sitz der Vereinten Nationen.

Europa kontrovers

Außen- und Sicherheitspolitik

Auch nach Lissabon ist die EU in der Außen- und Sicherheitspolitik oft nicht einig. Vier Experten suchen nach Antworten: Wie kann die EU eine weltpolitische Auszeit verhindern und ihre globale Position festigen? Wie soll sie mit neuen Konkurrenten umgehen? Weiter...

Die Schornsteine der Müllverbrennungsanlage von Ivry-sur-Seine.

Europa kontrovers

Klima- und Umweltschutz

Sind die Klimaziele der EU zu wenig ambitioniert? Welche Berechtigung hat Klimapolitik? Und welche Konflikte stehen im 21. Jahrhundert bevor? Experten diskutieren die wichtigsten klima- und umweltpolitischen Fragen. Weiter...

Das Europäische Parlament ist der weltweit größte Arbeitgeber für Übersetzer und Dolmetscher. Foto: Europäisches Parlament - Referat Audiovisuelle Medien.

Europa kontrovers

Sprachenvielfalt

Ist die europäische Sprachenvielfalt gut und Mehrsprachigkeit eine Bereicherung? Wäre die EU mit nur einer Amtssprache wirtschaftlich konkurrenzfähiger? Oder haben die vielen Sprachen gar eine zerstörende Wirkung auf die Einheit der Union? Fünf Experten diskutieren. Weiter...

Der Einsatz von Ganzkörperscannern, auch "Nacktscanner" genannt, wie hier am Flughafen Schiphol in Amsterdam, wird heftig diskutiert: Kritiker sehen darin eine Verletzung der Privatsphäre, während Befürworter durch ihren Einsatz mehr Sicherheit erwarten.

Europa kontrovers

Freiheit oder Sicherheit

Online-Durchsuchung, Vorratsdatenspeicherung, Ganzkörper-Scanner: Die staatlichen Reaktionen auf den Terrorismus sind vielfältig. Vier Experten diskutieren: Wie stark muss die Freiheit eingeschränkt werden, um Sicherheit zu gewährleisten? Weiter...

Frau mit Rollator in Karten-Miniatur.

Europa kontrovers

Demografie

2050 werden in Europa 40 Millionen Menschen weniger wohnen als heute. Wissenschaftler diskutieren auf bpb.de: Treffen die Modelle wirklich ein? Wird die Überalterung ein Problem für die Gesellschaft? Und wie kann sich Europa auf die Veränderungen einstellen? Weiter...

Solidarität und Synonyme.

Europa kontrovers

Solidarität

Ist Europa solidarisch? Darf und muss Europa solidarisch sein? In welchem Verhältnis stehen Solidarität und Eigenverantwortung in der Europäischen Union? Fünf Experten diskutieren, was europäische Solidarität bedeutet. Weiter...

 
Flagge der Europäischen UnionDossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 27? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus? Weiter... 

Zahlen und Fakten: EuropaZahlen und Fakten

Europa

Zahlreiche Grafiken, Tabellen und Texte liefern Informationen zu Themen wie "Demografischer Wandel", "Zuwanderung", "Energieabhängigkeit", "Armut" und "Arbeitslosigkeit". Sie helfen dabei, beispielsweise das Ausmaß der Schuldenkrise, die Nettozahler-Debatte auf EU-Ebene oder die ausgleichende Wirkung des Sozialstaates besser zu verstehen. Weiter...