2Die Erweiterung der Europäischen Union

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Ein weißrussischer Grenzbeamter wartet auf Reisende an der Grenzstation Slawatycz zwischen Polen und Weißrussland. Der Grenzverkehr kam nahezu zum Stillstand, seit Polen Visa für seine osteuropäischen Nachbarn am 1. Oktober 2003 eingeführt hat. Die Visa-Einführung ist Teil einer verschärften Grenzpolitik im Vorlauf des EU-Beitritts im Mai 2004.
Ein belarussischer Grenzbeamter wartet auf Reisende an der Grenzstation Slawatycz zwischen Polen und Weißrussland. (© AP)