2Die Schuldendynamik in den Griff bekommen. Frankreichs Haushaltspolitik in Krisenzeiten

Zurück zum Artikel
1 von 3
Die europäische und französisch Fahnen hängen über den Eingang von "Bank von Frankreich" in Paris (14. April 2004). Der französisch Finanzminister Nicolas Sarkozy bestätigt, dass er bis zu 500 Tonnen Gold der Banque de France verkaufen will, um Geld für Projekte zu erlösen. Die Europäische Zentralbank und 14 europäische Notenbanken hatten sich im März darauf geeinigt, bis 2009 zusammen maximal 2500 Tonnen Gold zu verkaufen.
Die Banque de France in Paris ist das französische Mitglied im Europäischen System der Zentralbanken. (© AP)