2Bildergalerie: Berühmte Französinnen und Franzosen

Zurück zur Bildergalerie
16 von 20
Simone Veil (1927-…, Politikerin)
Simone Veil (1927): Als Gesundheitsministerin setzte sie sich für die Legalisierung des Schwangerschaftsabbruchs ein (1975) und trug damit zu einem Wandel in der französischen Gesellschaft bei. Die Juristin, die gemeinsam mit ihrer Schwester die Haft in den KZ Auschwitz und Bergen-Belsen überlebte, war zudem von 1979 bis 1982 Präsidentin des Europäischen Parlaments. (© picture-alliance/dpa)