Dossierbild Polen

Recht und Gerechtigkeit (PiS) – unkoordinierter Flügelschlag

Im Herbst 2012 übernahm die Partei Recht und Gerechtigkeit (Prawo i Sprawiedliwość – PiS) in Meinungsumfragen die Führung und beendete damit die seit fünf Jahren bestehende demoskopische Vorherrschaft der Bürgerplattform (Platforma Obywatelska – PO). Auch wenn weitere Umfragen die Tendenz schon wieder umkehrten, wurde diese Tatsache zu einem wesentlichen Aspekt in der öffentlichen Debatte in Polen. Um die gegenwärtige Lage und deren mögliche Konsequenzen zu analysieren, muss man noch in die Zeit vor der Entstehung von PiS (gegründet 2001) zurückblicken. Ihr Vorsitzender Jarosław Kaczyński, Ministerpräsident in den Jahren 2006/2007 und eine Schlüsselfigur für ein politisches Phänomen, wurde schon zu Anfang der Systemtransformation zu einer öffentlichen Person. Diese fernere Vergangenheit verwebt sich mit den Ereignissen der letzten zehn Jahre und prägte ein bis heute bestimmendes Muster aus.

Jaroslaw Kaczynski, center, leader of Poland's main opposition party Law and Justice speaks during a rally honoring his twin brother late President Lech Kaczynski and dozens of officials who were killed two years ago in a plane crash in thick fog near Smolensk, Russia, outside the Jesuit Church in Warsaw, June 10, 2012. (Foto:Sergey Ponomarev/AP/dapd)

Polen-Analysen Nr. 117

Analyse: Recht und Gerechtigkeit (PiS) – unkoordinierter Flügelschlag

Seit Herbst 2012 spielt die Partei Recht und Gerechtigkeit (Prawo i Sprawiedliwość – PiS) eine wichitge Rolle in der öffentlichen Debatte Polens. Um die gegenwärtige Lage und deren mögliche Konsequenzen zu analysieren, muss man noch in die Zeit vor der Entstehung von PiS (gegründet 2001) zurückblicken.

Mehr lesen

Infografiken

Polen-Analysen Nr. 117

Tabellen und Grafiken zum Text: Welche Partei würden Sie wählen?

Umfrageergebnisse zur Beliebtheit der Parteien in Polen.

Jetzt ansehen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 117

Chronik: Vom 6. bis zum 19. November 2012

Aktuelle Ereignisse aus Polen: Die Chronik vom 6. bis zum 19. November 2012.

Mehr lesen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen