Dossierbild Polen

Das Verhältnis zwischen Kirche und Staat unter der PiS-Regierung

2015 noch hatten die katholischen Geistlichen den Regierungswechsel in Polen fast geschlossen begrüßt. Insbesondere ein Dissens in der Flüchtlingsfrage führt jedoch aktuell zu einer gefährlichen Spaltung innerhalb des polnischen Klerus. Warum ist das Verhältnis zwischen Kirche und Staat heute so kompliziert?

Pater Tadeusz Rydzyk (mittig), Gründer und Leiter des Rundfunksenders Radio Maryja, umgeben von weiteren Geistlichen bei einer Messe im Dom zu Oliva in Danzig.

Polen-Analysen Nr. 213 (20.02.2018)

Analyse: Das Verhältnis zwischen Kirche und Staat unter der PiS-Regierung

Das Verhältnis des katholischen Klerus zur nationalkonservativen Regierung Polens hat sich innerhalb der letzten beiden Jahre zunehmend gewandelt. Die Analyse gibt Aufschluss über die Ursachen und Folgen der gegenwärtigen Situation.

Mehr lesen

Pater Ludwik Wiśniewski prangert den Zustand der katholischen Kirche in Polen an und fordert polnische Bischöfe auf, eine "Entchristianisierung Polens" zu verhindern.

Polen-Analysen Nr. 213 (20.02.2018)

Dokumentation: Ich klage an

Pater Ludwik Wiśniewski kritisiert die Entwicklung der katholischen Kirche in Polen: In einem Artikel für das katholische Wochenblatt "Tygodnik Powszechny" übt er scharfe Kritik an seinen Glaubensbrüdern und fürchtet eine wachsende "Entchristianisierung Polens".

Mehr lesen

Der Vorsitzende der Polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Stanisław Gądecki, während eines Gottesdienstes in Gleiwitz im August 2014.

Polen-Analysen Nr. 213 (20.02.2018)

Dokumentation: Erklärung der Polnischen Bischofskonferenz vom 17.01.2018 zum Artikel von Pater Ludwik Wiśniewski unter dem Titel "Ich klage an" (In: Tygodnik Powszechny, 21.01.2018)

Die Polnische Bischofskonferenz weist die von Pater Ludwik Wiśniewski erhobenen Vorwürfe als haltlos zurück. In einer offiziellen Erklärung betont sie, der polnische Klerus wende sich deutlich genug gegen Antisemitismus und die Gefahren des Nationalismus.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 213 (20.02.2018)

Chronik: 6. – 19. Februar 2018

Die Ereignisse vom 06. bis zum 19. Februar 2018 in der Chronik.

Mehr lesen

Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen