Dossierbild Polen

Polen 1918 – 2018 II

Eine gute Beziehung zu Deutschland ist für Polens Europapolitik zentral. Diese Analyse betrachtet das deutsch-polnische Verhältnis seit der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert und erläutert die Bedeutung einer europapolitischen Zusammenarbeit der beiden Länder.

Für Polens Europapolitik spielt die Beziehung zu Deutschland eine wichtige Rolle.

Polen-Analysen Nr. 218 (15.05.2018)

Analyse: Wozu brauchen wir Deutschland? Einige Bemerkungen zu den Veränderungen der Lage Polens auf der Landkarte

Die bewegten politischen Ereignisse des 19. und 20. Jahrhunderts haben in Polen ein Trauma hinterlassen, das das Intermarium-Konzept wieder aufleben lässt. Was genau hat es mit dieser Idee auf sich und welche Rolle spielt sie für die polnische Außenpolitik?

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik

Polen-Analysen Nr. 218 (15.05.2018)

Chronik: 1. – 14. Mai 2018

Die Ereignisse vom 01. Mai bis 14. Mai 2018 in der Chronik.

Mehr lesen

Polen

Dossier

Deutsch-polnische Beziehungen

Deutsche und Polen verbindet eine schwierige Beziehung, die noch immer überschattet wird von den deutschen Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs. Wie stehen die beiden Staaten heute zueinander?

Mehr lesen