Basilius-Kathedrale

Russland und die Krim

Für die russische Regierung ist die Krim-Annexion legitim, genauso sieht es ein Großteil der Bevölkerung. Doch der dadurch enstandene Disput zur EU hinterlässt seine Spuren. Für ein friedliches Europa ist Kooperation allerdings notwendig.

   
Der Präsident des russischen Verfassungsgerichts Walerij Sorkin.

Russland-Analysen Nr. 295

Analyse: Ist die Krim wirklich russisch? Russische Juristen diskutieren über die Rechtmäßigkeit der Aufnahme der Krim

Bis auf einige wenige, vor allem junge Juristen, vertritt Russlands Rechtselite die Regierungsmeinung in der Causa Krim. Nun wird erstmals die Rechtmäßigkeit der Annexion von der bekannten Verfassungsrechtlerin Jelena Lukjanowa angezweifelt. Weiter...

Das Kriegsschiff Wladiwostock in einer französischen Werft in Saint-Nazaire. Die Auslieferung an Russland wurde vorerst ausgesetzt.

Russland-Analysen Nr. 295

Analyse: Der Ukraine-Krieg und die europäische Sicherheitsarchitektur

Trotz der aktuellen Schwierigkeiten zwischen Europäischer Union und Russland muss es zu erneuten Annäherungen kommen. Denn beide Seiten sind in vielerlei Hinsicht aufeinander angewiesen. Weiter...

Russland-Analysen Nr. 295

Kommentar: Leitgedanken für die nun notwendige Russlandpolitik - Zusammenarbeit, soweit wie möglich. Gefahrenabwehr, soweit wie nötig

Putins antiwestlicher Revisionismus löst kein einziges Problem des 21. Jahrhunderts, sondern verwandelt Russland in ein latentes sicherheitspolitisches Risiko. Nur ein politsches Umdenken der russischen Regierung kann das ändern. Weiter...

Der russische Blogger Anton Nosik.

Aus russischen Blogs: Sexismus-Debatte

Infolge eines Tweets der unabhängigen Online-Zeitung "Medusa" ist eine lebhafte Debatte über Sexismus in Russland ausgebrochen. Stimmen dazu. Weiter...

Handschlag zwischen Mann und Frau. In Deutschland normal, in Russland kann diese Geste hingegen als sexistisch gelten.

Notizen aus Moskau: Über Gedöns

Mit dem Ziel eines Onlineartikels Männer für Sexismus zu sensibilisieren ist eine hitzige politsche Debatte in den russischen Medien entstanden. Ein Kommentar. Weiter...

Infografiken

Umfrage: Die Russland-Ukraine-Krise in russischen Umfragen

Soll die Krim russisch bleiben? Und was war eigentlich die Motivation hinter der Annexion? Ein Meinungsbild der russischen Bevölkerung gibt Aufschluss. Weiter...

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 295

Chronik: 23. April – 7. Mai 2015

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 23. April bis zum 07. Mai 2015. Weiter...

 
Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar. Weiter... 

Polen-Analysen: ChronikDossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen. Weiter... 

4 Eurofighter im Formationsflugeuro|topics-Debatte

Härterer Nato-Kurs gegen Moskau?

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel? Weiter... 

Prorussischer Separatist in der Ostukraineeuro|topics-Debatte

Russischer Einmarsch in den Donbass?

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten? Weiter...