Basilius-Kathedrale

6.7.2012

Dokumentation: Informationen über die Autoren und Quellenangaben

Über die Autoren

Isolde Brade ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Länderkunde. Christian Kolter promoviert an der Universität Bremen, Institut für osteuropäische Geschichte, zu Territorialkonflikten im postsowjetischen Raum. Sebastian Lentz ist Direktor des Leibniz-Institut für Länderkunde und Professor für Regionale Geographie an der Universität Leipzig Das Working Paper des Instituts für Länderkunde Leipzig, auf dem vorliegende Ausgabe der Russlandanalysen basiert, ist demnächst auf der Website des Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) zu finden http://www.ifl-leipzig.de/

Lesetipps und Quellenhinweise

Vollständige Veröffentlichung der amtlichen Endergebnisse bis Ende 2013

Bisher sind 2 von 11 Bänden zu den Zensusergebnissen von 2010 erschienen: Es gibt aber bereits einen zusammenfassenden Ergebnisbericht von Rosstat und Überblickstabellen zu allen Themen aus allen Zensusrubriken mit Differenzierung nach föderalen Subjekten http://www.gks.ru/free_doc/new_site/population/demo/per-itog/itog.rar, russisch.

Quellen von Abbildungen und Karten

Das Copyright der Abbildungen und Karten liegt beim Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL); die Karten und Abbildungen können für nicht-kommerzielle Zwecke frei genutzt werden, bei kommerziellen Nachnutzungsabsichten muss bei der Verwaltung des Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) die Freigabe eingeholt werden.


Russland

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net