Basilius-Kathedrale

Russlands Wirtschaftspolitik

Die Russland-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in Russland. Sie machen das Wissen, über das die wissenschaftliche Forschung in reichem Maße verfügt, für Politik, Wirtschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit verfügbar. Autoren sind internationale Fachwissenschaftler und Experten.

Russland-Analysen 251 (08.02.2013)

"Reformtuning" und tatsächlicher Fortschritt: Russlands Wirtschaftspolitik

Eine Analyse der gegenwärtigen russischen Wirtschaftspolitik verlangt eine differenzierte Betrachtung. Einige Indikatoren und objektive Reformnotwendigkeiten (unverändert hohe Rohstoffabhängigkeit und hierdurch bedingt hohe Staatsdefizite ohne Öleinnahmen, hoher Staatseinfluss in der Wirtschaft, kaum nachhaltig aufgestellte Sozialsysteme) deuten auf wirtschaftspolitische Stagnation hin. Letzteres wird prominent in westlichen Medien und der politischen Debatte – auch in Westeuropa und im angelsächsischen Raum – thematisiert. Allerdings wurden im Bereich des »Makromanagements«, wie z.B. in der Geldpolitik und beim Währungs- bzw. Wechselkursregime auch wichtige und nicht triviale Fortschritte erzielt. Diese finden in der seriösen lokalen, innerrussischen wirtschaftspolitischen Debatte, mehr Beachtung als im Ausland.

Mehr lesen

Infografiken

Russland-Analysen 251 (08.02.2013)

Tabellen und Grafiken

Informationen zur wirtschaftlichen Lage Russlands

Jetzt ansehen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 251

Statistik: Aktuelle Wirtschaftsdaten

Russisches BIP im Jahresvergleich : Prognosen für 2013

Jetzt ansehen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 251

Umfrage: Politische Stimmungen in Russland

Zufriedenheit der russischen Bevölkerung mit Putin : Patriotismus

Jetzt ansehen

Russland-Analysen

Russland-Analysen 251 (08.02.2013)

Chronik: Vom 24. Januar bis zum 7. Februar 2013

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 24. Januar bis zum 7. Februar 2013.

Mehr lesen

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net