Basilius-Kathedrale

Putins Russland – Politik und wirtschaftliche Entwicklung

Die Russland-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in Russland. Sie machen das Wissen, über das die wissenschaftliche Forschung in reichem Maße verfügt, für Politik, Wirtschaft, Medien und die interessierte Öffentlichkeit verfügbar. Autoren sind internationale Fachwissenschaftler und Experten.

Vladimir Putin

Russland-Analysen Nr. 261 (12.07.2013)

Analyse: Entwickelter Putinismus - Wandel ohne Entwicklung

Der Erfolg des Putinismus liegt in seiner Sensibilität für die Machtbalance zwischen den verschiedenen Gruppierungen. Doch der Wandel des System führt zu Spannungen mit erheblicher Tiefe. Dadurch wandelt sich die Stärke der Anpassungsfähigkeit in eine Schwäche, welche die Grenzen des Entwicklungspotentials in Russland offenlegt.

Mehr lesen

Views of Moscow International Business Centre

Russland-Analysen Nr. 261 (12.07.2013)

Analyse: Wirtschaftswachstum und Strategien zur wirtschaftlichen Entwicklung in Russland

Möchte Russland ein Wirtschaftswachstum von jährlichen vier Prozent halten, muss es einen innovationsgetriebenen Entwicklungspfad anstreben, wie es verschiedene Strategiepapiere der Regierung vorsehen. Dieser Weg kann jedoch nur bestrittenen werden, wenn die Politik glaubwürdig einen Strukturwandel einleitet und dabei politische Störfaktoren berücksichtigt. Denn Rohstoffexporte allein werden kein konstantes Wachstum ermöglichen können.

Mehr lesen

Russland-Analysen Nr. 261 (12.07.2013)

Notizen aus Moskau: "Putin kaputt?!" – ein Buch von Mischa Gabowitsch

Um es gleich vorweg zu sagen: Mischa Gabowitschs Buch "Putin kaputt?!" ist sehr gut. Es ist, trotz des irreführenden Titels (ich weiß: der Verlag!), eines der besten Bücher über die russische Gesellschaft, die ich in den vergangenen Jahren gelesen habe. Seine Stärke liegt dabei weniger in neuen, bahnbrechenden Erkenntnissen, als in einer gerafften, zeitnahen und atmosphärisch sehr dichten Schilderung und Analyse der Ereignisse der vergangenen 18 Monate.

Mehr lesen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 261 (12.07.2013)

Umfrage: Russische Befindlichkeiten

Politische und soziale Stimmungen in Umfragen

Jetzt ansehen

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 261 (12.07.2013)

Chronik: Vom 29. Juni bis zum 11. Juli 2013

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 29.Juni bis zum 11. Juli 2013.

Mehr lesen

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net