Silhouette einer Moschee.

Landkarten

Die berühmte "Brücke" zwischen Europa und Asien verbindet die Kontinente nicht nur kulturell sondern eben auch wörtlich, mittlerweile sogar durch eine Schienenverbindung unterm der Bosporus, der Meerenge zwischen den Kontinenten, die das Schwarze Meer mit dem Mittelmeer verbindet. Sie grenzt an insgesamt acht Staaten. Darunter sind aber nicht nur die EU-Länder Griechenland und Bulgarien im Westen, sondern auch die Konfliktregionen Irak und Syrien im Südosten des Landes.
In sieben Regionen und insgesamt 81 Provinzen ist die Verwaltung der Türkei aufgeteilt. Ankara, die Hauptstadt der Türkei, die Städte Izmir und vor allem Istanbul, sind die wirtschaftliche Metropolen des Landes und die Ballungsräume mit der höchsten Bevölkerungsdichte. 2013 hatte die Republik Türkei insgesamt 79,8 Millionen Einwohner, das Land hat eine Fläche von 783.562 Quadratkilometern.
Sechs Karten informieren über Größe, Beschaffenheit, Struktur und Geschichte der Türkei und des Osmanisches Reiches.

Türkei und Zypern - Physische Übersicht und Verkehr

Landkarte

Physische Übersicht und Verkehr

Auch geographisch ist die Türkei überaus vielfältig. Eingeschlossen ist sie im Norden vom Schwarzen Meer und im Süden vom Mittelmeer. Der geographisch einzigartigste Punkt auf der türkischen Landkarte ist zweifellos der Bosporus. Weiter...

Verwaltungsgliederung der Türkei

Landkarte

Verwaltungsgliederung

81 Provinzen in sieben Regionen gliedern die Verwaltungsstruktur der Türkei. Die Zentralregierung hat ihren Sitz im westanatolischen Ankara. Das Land grenzt an Bulgarien, Griechenland, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, den Iran und im Südosten an den Irak und an Syrien. Weiter...

Bevölkerungsdichte der Türkei

Landkarte

Bevölkerungsdichte

Die wirtschaftlichen Ballungszentren um Antalya, Ankara, Izmir, Adana, Bursa und besonders Istanbul stechen auch bei der Bevölkerungsdichte heraus. Der Grund ist eine starke Binnenmigration vom Osten in den Westen der Türkei. Weiter...

Bildergalerie Landkarten

Türkei - Bevölkerungsgruppen

Landkarte

Bevölkerungsgruppen in der Türkei

Als Erbin des osmanischen Vielvölkerreiches hat die Türkei eine überaus heterogene Bevölkerung: Neben ethnischen Türken leben heute Araber, Kurden, Griechen, Bosnier, Turkmenen und viele andere Bevölkerungsgruppen in der türkischen Republik. Weiter...

Wirtschaft und Bodenschätze der Türkei

Landkarte

Wirtschaft und Bodenschätze

Ein deutliches Gefälle zwischen dem Osten und Westen des Türkei zeigtsich auch in der Wirtschaft des Landes. Sowohl die große Dichte an internationalen Flughäfen, als auch die Zentren für Kultur, Medien- und Finanzwirtschaft liegen in den westlichen Regionen. Weiter...

Die Expansion des osmanischen Reiches

Expansion des osmanischen Reiches

Über drei Kontinente erstreckte sich das Osmanische Reich zu Zeiten seiner größten Ausdehnung. Mit dem Fall Konstantinopels 1453 wuchs in ganz Europa die Angst vor weiteren türkischen Eroberungen. Zu dieser Zeit beherrschten die Osmanen den Balkan, wichtige Teile Arabiens sowie weite Teile Nordafrikas. Weiter...

Der Zerfall des osmanischen Reiches

Zerfall des osmanischen Reiches

Die zweite Belagerung Wiens im Jahr 1683 leitete den Zerfall des Osmanischen Reiches ein. Bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges sollte es beinahe alle seine Einflussgebiete verlieren. Im Krieg sah die osmanische Regierung dann die Chance auf eine Rückeroberung. Das Reich verlor den Krieg aber, an seine Stelle trat die Republik Türkei. Weiter...

 

Infografik

Das "neue" politische System der Türkei

Die Verfassung der Republik Türkei legt das politische System der Türkei fest und regelt die Verfassungsorgane, ihre Aufgaben und Organisation. 2017 wurde die Verfassung per Referendum umfassend reformiert. Die Grafik zeigt das politische System mit allen im April 2017 beschlossenen Veränderungen, die bis zum Jahr 2019 umgesetzt werden. Weiter... 

Türkische Panzer an der türkisch-syrischen Grenzeeuro|topics-Debatte

Türkischer Militäreinsatz in Nahost

Das türkische Parlament erlaubt der Regierung einen Einsatz gegen Terroristen in Syrien und im Irak. Dort bekämpfen syrische Armee und Kurden die radikal-islamischen IS-Milizen. Welche Ziele verfolgt Ankara in dieser Region? Weiter... 

Erdoğan bei Treffen der türkischen Militärführungeuro|topics-Debatte

Machtprobe für Erdoğan

Ein halbes Jahr vor der Präsidentschaftswahl erschüttert ein Korruptionsskandal die Türkei. Nach Verhaftungen in Regierungskreisen schasst Premier Erdoğan Verantwortliche in Polizei und Justiz. Stolpert er auf dem Weg ins Präsidentenamt oder baut er seine Macht weiter aus? Weiter...