Silhouette einer Moschee.

Menschenlandschaften: Sechs Autorenportäts der Türkei

Von: Osman Okkan

In der Türkei gehören sie zu den ganz großen Namen, dem deutschen Publikum sind sie - wie viele andere türkische Autoren - nur wenig bekannt: Yasar Kemal, Nazim Hikmet, Asli Erdogan, Orhan Pamuk, Elif Safak und Murathan Mungan. Osman Okkan hat herausragende Literaten aus der Türkei zum Teil über viele Jahre hinweg begleitet und in zahlreichen Interviews ihr vielfältiges literarisches und gesellschaftliches Wirken erkundet.

Autorenportät der türkischen Physikerin, Journalistin und Schriftstellerin Aslı Erdoğan
Autorenportät der türkischen Schriftstellerin Elif Şafak
Autorenportät des türkischen Romanciers Yaşar Kemal
Autorenportät des türkischen Schriftstellers Murathan Mungan
Autorenportät des türkischen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers Orhan Pamuk
Autorenportät des türkischen Dichters und Dramatikers Nâzım Hikmet

Infografik

Das "neue" politische System der Türkei

Die Verfassung der Republik Türkei legt das politische System der Türkei fest und regelt die Verfassungsorgane, ihre Aufgaben und Organisation. 2017 wurde die Verfassung per Referendum umfassend reformiert. Die Grafik zeigt das politische System der Türkei mit allen im April 2017 beschlossenen Veränderungen, die mit den Wahlen 2018 umgesetzt wurden.

Mehr lesen

Das türkische Parlament erlaubt der Regierung einen Einsatz gegen Terroristen in Syrien und im Irak. Dort bekämpfen syrische Armee und Kurden die radikal-islamischen IS-Milizen. Welche Ziele verfolgt Ankara in dieser Region?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Erdoğan bei Treffen der türkischen Militärführung
euro|topics-Debatte

Machtprobe für Erdoğan

Ein halbes Jahr vor der Präsidentschaftswahl erschüttert ein Korruptionsskandal die Türkei. Nach Verhaftungen in Regierungskreisen schasst Premier Erdoğan Verantwortliche in Polizei und Justiz. Stolpert er auf dem Weg ins Präsidentenamt oder baut er seine Macht weiter aus?

Mehr lesen auf eurotopics.net