Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Energiepolitik

Im Jahr 2009 erließ die Ukraine ein Maßnahmenpaket inklusive hoher Einspeisetarife ("Grüner Tarif") zur Förderung erneuerbarer Energien. Manche wähnten das Land schon auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft – doch noch im selben Jahr wurde die Ukraine bei der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen vom "Climate Action Network" gleich dreifach als "Fossil des Tages" ausgezeichnet. Kiew sei mit dafür verantwortlich, dass die Verhandlungen kaum vorankämen. Vom Klimaschutz kann zur Begründung der Einspeisetarife somit keine Rede sein – bleibt die Energiesicherheit. Eingebettet in ein stimmiges Gesamtkonzept inklusive Verringerung des Energieverbrauches, Steigerung der Energieeffizienz sowie Ausbau und Modernisierung der Energieinfrastruktur könnte der Grüne Tarif tatsächlich dazu beitragen, die Energieversorgung der Ukraine langfristig zu sichern. Doch fehlt es an genau jenem Gesamtkonzept. Nicht nur angesichts des steigenden Defizits im Staatshaushalt muss man sich demnach fragen, welchem Ziel der Grüne Tarif tatsächlich dient. Ausgehend davon sollte dringend überlegt werden, welche Rahmenbedingungen sich ändern müssen, damit der Grüne Tarif effektiver Bestandteil eines energiepolitischen Gesamtkonzeptes werden kann.

   
TAR-TASS: CRIMEA, UKRAINE. NOVEMBER 15, 2011. Worker walks along solar panels on the premises of the Ohotnikovo Solar Power Station built by Vienna-based Activ Solar Company. A 80 megawatt solar photovoltaic power station is the largest solar plant in central and eastern Europe and the world_s 4th largest photovoltaic plant. The project is divided into four 20MW phases. (Photo ITAR-TASS/ Alexei Pavlishak)
pixel

Ukraine-Analysen Nr. 122 (22.10.2013)

Analyse: Die Ukraine als Fossil des Tages oder: Wem dient der Grüne Tarif tatsächlich?

Trotz einiger Maßnahmen inklusiver hoher Einspeisetarife ("Grüner Tarif") zur Förderung erneuerbarer Energien, wurde die Ukraine 2009 bei der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen vom "Climate Action Network" gleich dreifach als "Fossil des Tages" ausgezeichnet. Wem dient der "Grüne Tarif" also tatsächlich? Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 122 (22.10.2013)

Statistik: Energieerzeugung und -verbrauch in der Ukraine

Daten rund ums Thema Energie. Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 122 (22.10.2013)

Statistik: Aktuelle Umfragen zum Verhältnis zur Regierung

Was ist die Haltung der ukrainischen Bevölkerung gegenüber der jetztigen Regierung? Weiter...

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 122 (22.10.2013)

Chronik: Vom 7. bis zum 20. Oktober 2013

Aktuelle Ereignisse aus der Ukraine: Die Chronik vom 7. bis zum 20. Oktober 2013. Weiter...

 

Ukraine

Inhalt: