Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Der Donbass-Konflikt

Die aktuelle Ukraine-Analyse legt ihren Fokus auf den Donbass-Konflikt im Osten der Ukraine. Minsk II war mit einem Bündel von Vereinbarungen im Februar 2015 geschlossen worden - doch vor allem die umkämpften Gebiete der Ostukraine lassen am Erfolg des Friedensabkommens zweifeln.

Schon der Waffenstillstand von Minsk I scheiterte - spätestens seit der Eroberung des Donezker Flughafens durch die Separatisten in der Ostukraine.

Ukraine-Analysen Nr. 150

Analyse: Faktencheck: Die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zum Donbass-Konflikt

In den Medien mehren sich Stimmen, die beide Minsker Abkommen für gescheitert erklären. Dieser Beitrag macht einen Faktencheck und dokumentiert, welche Vereinbarungen getroffen wurden und inwiefern die Konfliktparteien diese auch einhalten. Weiter...

OSZE Beobachter in der Nähe der umkämpften Stadt Mariupol.

Ukraine-Analysen Nr. 150

Kommentar: Ein schmaler Grat - Russland zwischen militärischer Eskalation und Deeskalation in der Ostukraine

Das Minsker Friedensabkommen ist fragil, die Waffenruhe besteht nur auf dem Papier. Immer wieder berichten beide Konfliktseiten von Truppenbewegungen in der umkämpften Ostukraine. Oliver Tamminga spricht in seinem Kommentar von einem eingefrorenen Konflikt - und fordert noch stärkere diplomatische Bemühungen des Westens. Weiter...

Alexander Sachartschenko bei der ersten Parlamentssitzung der Volksrepublik Donezk.

Ukraine-Analysen Nr. 150

Analyse: Vom Rebell zum Präsident: die Karrieren der Separatistenführer in der Ost-Ukraine

Die beiden Volksrepubliken Donzek und Luhansk im Osten der Ukraine sind international nicht anerkannt. Die Rebellenführer an ihrer Spitze treten mittlerweile aber als 'Präsidenten' auf: Alexander Sachartschenko in Donezk und Igor Plotnizki in Luhansk. Welchen Hintergrund haben diese beiden politischen Anführer und wie erklärt sich ihr plötzlicher Aufstieg? Weiter...

Die ukrainischen Freiwilligen-Bataillone in Kiew kurz vor ihrer Abfahrt in den Osten der Ukraine.

Dokumentation: Ukrainische Freiwilligen-Bataillone im Donbass

Die Freiwilligen-Truppen an der Seite der ukrainischen Armee sind umstritten - nicht zuletzt, weil sich unter ihnen viele Neonazis und Rechtsextreme befinden sollen. Diese Dokumentation wirft einen Blick auf die größten und wichtigsten Freiwilligen-Bataillone im Donbass. Weiter...

Kriegsgefangene der ukrainischen Armee - Amnesty International wirft den Separatisten vor, immer wieder ukrainische Kriegsgefangene zu ermorden.

Dokumentation: Amnesty International zu Exekutionen von Kriegsgefangenen durch die Separatisten

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft den Separatisten in der Ostukraine vor, ukrainische Soldaten zu ermorden. In einem akutellen Papier hat die NGO Indizien zusammengetragen. Im Wortlaut können Sie das Schreiben hier in englischer Sprache lesen. Weiter...

Außenminister Steinmeier hatte zu dem Treffen der Außenminister Frankreichs, Russlands und der Ukraine nach Berlin geladen.

Dokumentation: Vereinbarte Erklärung zum Abschluss des Außenminister-Treffens im Normandie-Format, 13. April 2015

Schon zum wiederholten Mal haben sich die Außenminister Frankreichs, Russlands, der Ukraine und Deutschlands in Berlin getroffen. Thema des Treffens war der Russland-Ukraine-Konflikt. Hier finden Sie die vereinbarte Erklärung des Vorsitzenden Frank-Walter Steinmeier vom 14. April 2015 in englischer Sprache. Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 150

Umfrage: Die ukrainische Bevölkerung zum Donbass-Konflikt

Soll die ukrainische Regierung Eingeständnisse machen, um die Kämpfe im Donbass zu beenden? Welche Lösungen gibt es für den Konflikt? Und wie könnte eine zukünftige Ukraine aussehen? Meinungen der ukrainischen Bevölkerung dazu finden Sie in diesen Grafiken. Weiter...

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 150

Chronik: 13. April – 26. April 2015

Aktuelle Ereignisse aus der Ukraine: Die Chronik vom 13. April bis zum 26. April 2015 Weiter...

 

Ukraine

Inhalt: