Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)

Gassektor / Umweltschutz

Jahrelang war die Ukraine ein wichtiges Transitland für Gaslieferungen aus Russland. Durch einen Wandel der Transportstrukturen scheint das Land diese Stellung jedoch einzubüßen. Diese Umbrüche charakterisieren auch die Debatte um die Transformation des ukrainischen Gasmarktes sowie die Zukunft der nationalen Klimapolitik.

   
Eine Gaspipeline im ukrainischen Ort Nezhukhiv.

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Analyse: Die Zukunft des ukrainischen Gastransmissionssystems

Die Ukraine ist traditionell ein wichtiges Transitland für Gasexporte aus Russland. Durch den Bau neuer Umgehungspipelines scheint diese Stellung jedoch schon seit längerer Zeit bedroht zu sein. Über die wirtschaftlichen und politischen Konsequenzen wird intensiv diskutiert – auch auf europäischer Ebene. Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Tabellen und Grafiken: Ukrainisches Gastransmissionssystem und konkurrierende Gasleitungsprojekte

Wieviel Gas wird über die Ukraine nach Europa transportiert? Und welche Pipelines stehen in Konkurrenz zum ukrainischen Transitsystem? Diese und weitere Fragen greifen die hier zusammengestellten Grafiken und Tabellen auf. Weiter...

Der staatliche Konzern Naftogaz dominiert Förderung, Transport und Verkauf von Erdgas in der Ukraine.

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Kommentar: Die Gasmarktreform vor dem Scheitern: Verwaltungsrisiken von Naftogaz und die verstetigte Monopolisierung

Ein deutliches Signal: Das Sekretariat der Energiegemeinschaft hat in einem Mahnbrief auf die mangelnde Entflechtung des Energiesektors in der Ukraine hingewiesen. Staatsunternehmen und Privatfirmen haben demnach weiterhin eine starke Monopolstellung. Sind die Reformanstrengungen der Regierung wirkungslos geblieben? Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Statistik: Überblick über den Gasmarkt der Ukraine: Importe, Produktion, Verbrauch

Import, Förderung, Verkauf – Der staatliche Konzern Naftogaz nimmt eine Monopolstellung auf dem ukrainischen Gasmarkt ein. Einen Einblick in die Strukturen dieses Wirtschaftszweiges und den Gasverbrauch von Industrie und Privathaushalten in der Ukraine geben die folgenden Grafiken und Tabellen. Weiter...

Eine Verdichterstation für Erdgas im Westen der Ukraine.

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Dokumentation: Positionen der internationalen Akteure zu den aktuell wichtigsten Problemen der Gasmarktreform

Die Zukunft der Gasmarktreform in der Ukraine zieht auch über die Landesgrenzen hinweg Aufmerksamkeit auf sich. Derweil kündigten einige Mitglieder aus dem Aufsichtsrat des Gaskonzerns Naftogaz ihren Rücktritt an. Auszüge aus drei Originaldokumenten zu diesem Themenkomplex sind an dieser Stelle zusammengestellt. Weiter...

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko spricht 2015 auf der Klimakonferenz in Paris. Das dort vereinbarte Abkommen wurde auch von der Ukraine ratifiziert.

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Kommentar: Die Ukraine auf dem Weg zum Emissionshandel

Der Klimaschutz ist Teil der politischen Agenda der Ukraine: Durch internationale Abkommen hat sich das Land verpflichtet, den CO2-Ausstoß langfristig zu senken. Ein nationaler Emissionshandel könnte entscheidend dazu beitragen, urteilen Olha Yukhymchuk und Olena Symonenko. Weiter...

Infografiken

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Tabellen und Grafiken: Die Kernzahlen für den CO2-Ausstoß der Ukraine

Der Energiesektor, die Metallindustrie und die Landwirtschaft sind in der Ukraine maßgeblich für die Emission von Treibhausgasen verantwortlich. Allerdings hat sich der CO2-Ausstoß in den letzten Jahren verringert. Diese und weitere Informationen liefern die hier einsehbaren Statistiken. Weiter...

Ukraine-Analysen

Ukraine-Analysen Nr. 190 (25.10.2017)

Chronik: 9. – 22. Oktober 2017

Die Ereignisse vom 09. bis zum 22. Oktober 2017 in der Chronik. Weiter...

 

Ukraine

Inhalt: