Afghanische Flüchtlinge blicken aus dem Fenster einer Zelle in einem Flüchtlingslager der iranischen Stadt Zahedan.

Debatte

Menschenrechte sind zu verschiedenen Zeiten und in unterschiedlichen Kulturen entwickelt worden. Doch welches Menschenbild steckt hinter den vielfältigen Ideen dieser Rechte? Können sie wirklich von allen eingefordert werden oder sind sie nur einer von vielen Exportartikeln der "westlichen Kultur"? Ist der Islam mit den Werten dieser "westlichen Welt" vereinbar? Welche Auswirkungen haben die "asiatischen Werte" auf die dortigen Gesellschaften? Nicht nur in der Praxis, auch in der Theorie sind die Menschenrechte Gegenstand gewichtiger Debatten.

Massenhochzeit in Südkorea

Sonja Ernst

Die Debatte um "asiatische Werte"

In den 1990er Jahren lieferten sich westliche Länder und Teile Asiens einen Schlagabtausch über die so genannten "asiatischen Werte": eine Debatte über individuelle Rechte versus Gemeinschaftsrechte sowie über die wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Weiter...

Gelten Menschenrechte universell oder erfordern kulturelle Besonderheiten auch unterschiedliche Menschenrechte?

Georg Lohmann

Universelle Menschenrechte und kulturelle Besonderheiten

Gibt es eine absolute Grundvoraussetzung für den Anspruch der allgemeinen Gültigkeit der Menschenrechte oder kann dieser aus verschiedenen kulturellen Kontexten hergeleitet werden? Der Philosoph Georg Lohmann unternimmt den Versuch einer Begründung des egalitären Universalismus der Menschenrechte. Weiter...

Undatierte Darstellung afrikanischer Sklaven.

Axel Herrmann

Idee der Menschenrechte

Menschenrechtliche Denkansätze sind zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Kulturen entwickelt worden. Aber erst im 18. Jahrhundert wurden sie für eine größere Öffentlichkeit in Europa und Nordamerika formuliert - und sind bis heute in ihrer Definition und Auslegung umstritten. Ein Blick auf die historische Entwicklung der Menschenrechte. Weiter...

Besucher eines Festivals zur Multikulturalität Australiens in Canberra

Otfried Höffe

Menschenrechte im interkulturellen Diskurs

Sind die Menschenrechte nur einer von vielen Exportartikeln der westlichen Kultur? Oder gehören sie zu einer Rechtsmoral, deren Ansätze sich in vielen Kulturen finden? Otfried Höffe mit einer kritischen Betrachtung. Weiter...

Gebet in einer Londoner Moschee

Anne Duncker

Menschenrechte und Islam

Ist in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ein westliches Ideal von Menschenrechten verwirklicht? Vor allem Vertreter muslimischer Länder und Organisationen stellen die Allgemeingültigkeit des Dokuments in Frage. Die islamischen Erklärungen stellen die Scharia, das islamische Recht, über alle anderen Rechte. Weiter...

Interview: Anja Mihr

"Als hätten wir sie mit der Muttermilch aufgesogen"

Kann man Menschenrechte wirklich von allen einfordern? Oder sollte man fremde Kulturen nicht doch lieber in Ruhe lassen? Ein Gespräch mit der in China lehrenden Politologin Anja Mihr. Weiter...