Afghanische Flüchtlinge blicken aus dem Fenster einer Zelle in einem Flüchtlingslager der iranischen Stadt Zahedan.

Todesstrafe

29.4.2013
2012 gab es 58 Staaten, die die Todesstrafe praktizierten. Weltweit haben 97 Staaten die Strafe vollständig abgeschafft. Genaue Aussagen sind jedoch schwierig zu treffen, da Informationen über Exekutionen und Urteile in manchen Länder als Staatsgeheimnis behandelt werden.

Grafik: Todesstrafe nach Staaten, 2012
Datenquelle: Amnesty International – Death sentences and executions 2012Todesstrafe nach Staaten, 2012 (© bpb)

PDF-Icon Grafik: Todesstrafe nach Staaten, 2012

Fakten



Insgesamt gab es zum Stichtag 31. Dezember 2012 weltweit noch 58 Staaten und Territorien (29 Prozent), die die Todesstrafe als höchste Form der Strafe vorsahen. In acht Staaten (4 Prozent) war die Todesstrafe für gewöhnliche Straftaten abgeschafft, in weiteren 35 (18 Prozent) war sie in der Praxis abgeschafft. In 97 (49 Prozent) Staaten ist die Todesstrafe vollständig abgeschafft. Ende 2012 hatten somit weltweit 140 Staaten die Todesstrafe gesetzlich oder in der Praxis abgeschafft – das sind mehr als zwei Drittel aller Staaten.

Nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) wurden im Jahr 2012 weltweit mindestens 682 Menschen in 21 Staaten hingerichtet. Hinzu kommen laut ai "mehrere Tausend" Exekutionen in China, wo mehr Menschen hingerichtet werden als in allen anderen Staaten zusammen. Genaue Zahlen gibt es dazu nicht, weil Daten zur Todesstrafe von der Regierung als Staatsgeheimnis behandelt und verschwiegen werden.

Ferner gab es Ende 2012 mindestens 23.286 zum Tode Verurteilte. Mindestens 1.722 Todesurteile wurden im Jahr 2012 in insgesamt 58 Ländern ausgesprochen. Hinzu kommen auch hier die Staaten, für die offizielle Angaben fehlen (zum Beispiel China, Afghanistan, Laos, Mongolei, Nordkorea, Südsudan, Ägypten, Belize, Eritrea, Libyen, Malaysia, Suriname und Syrien).

Belarus (Weißrussland) ist weiterhin das einzige Land in Europa und der ehemaligen Sowjetunion, das Todesurteile vollstreckt.

Fortschritte in Richtung Abschaffung der Todesstrafe waren in allen Regionen der Welt zu verzeichnen. Die USA waren Die USA waren der einzige G8-Staat, der Hinrichtungen vollzogen hat, allerdings haben 2012 lediglich neun US-Bundesstaaten Exekutionen durchgeführt – 2011 waren es noch 13. Im April 2012 schaffte mit Connecticut der 17. US-Bundesstaat die Todesstrafe ab. In den restlichen Ländern des amerikanischen Kontinents wurden zwölf neue Todesurteile verhängt.

Am 1. Januar 2012 trat in Lettland ein Gesetz zur Streichung der Todesstrafe für die letzten noch verbliebenen Straftatbestände in Kraft, wodurch das Land zum 97. Staat der Erde wurde, der die Todesstrafe vollständig abgeschafft hat.

Todesstrafe


Nach Staaten, 2012

für alle Straftaten abgeschafft
Albanien Andorra Angola
Argentinien Armenien Aserbaidschan
Australien Belgien Bhutan
Bosnien und Herzegowina Bulgarien Burundi
Côte d'Ivoire Cookinseln Costa Rica
Dänemark Deutschland Dominikanische Republik
Dschibuti Ecuador Estland
Finnland Frankreich Gabun
Georgien Griechenland Großbritannien
Guinea-Bissau Haiti Honduras
Irland Island Italien
Kambodscha Kanada Kap Verde
Kirgisistan Kiribati Kolumbien
Kroatien Lettland Liechtenstein
Litauen Luxemburg Malta
Marshallinseln Mauritius Mazedonien, ehemalige jugoslawische Republik
Mexiko Mikronesien Monaco
Montenegro Mosambik Namibia
Nepal Neuseeland Nicaragua
Niederlande Niue Norwegen
Österreich Palau Panama
Paraguay Philippinen Polen
Portugal Republik Moldau Ruanda
Rumänien Salomonen Samoa
San Marino São Tomé und Príncipe Schweden
Schweiz Senegal Serbien
Seychellen Slowakei Slowenien
Spanien Südafrika Timor-Leste
Togo Tschechische Republik Türkei
Turkmenistan Tuvalu Ukraine
Ungarn Uruguay Usbekistan
Vanuatu Vatikanstadt Venezuela
Zypern    
 
für gewöhnliche Straftaten abgeschafft
Bolivien Brasilien Chile
El Salvador Fidschi Israel
Kasachstan Peru  
 
in der Praxis abgeschafft
Algerien Benin Brunei Darussalam
Burkina Faso Eritrea Ghana
Grenada Kamerun Kenia
Laos Liberia Madagaskar
Malawi Malediven Mali
Marokko Mauretanien Mongolei
Myanmar Nauru Niger
Papua-Neuguinea Republik Kongo Russland
Sambia Sierra Leone Sri Lanka
Südkorea Suriname Swasiland
Tadschikistan Tansania Tonga
Tunesien Zentralafrikanische Republik  
 
nicht abgeschafft
Afghanistan Ägypten Antigua und Barbuda
Äquatorialguinea Äthiopien Bahamas
Bahrain Bangladesch Barbados
Belarus Belize Botsuana
China Demokratische Republik Kongo Dominica
Gambia Guatemala Guinea
Guyana Indien Indonesien
Irak Iran Jamaica
Japan Jemen Jordanien
Katar Komoren Kuba
Kuwait Lesotho Libanon
Libyen Malaysia Nigeria
Nordkorea Oman Pakistan
Palästinensische Autonomiegebiete Saudi-Arabien Simbabwe
Singapur Somalia St. Kitts und Nevis
St. Lucia St. Vincent und die Grenadinen Sudan
Südsudan Syrien Taiwan
Thailand Trinidad und Tobago Tschad
Uganda USA Vereinigte Arabische Emirate
Vietnam    

Quelle: Amnesty International: Death sentences and executions 2012

Datenquelle



Amnesty International (ai): Death sentences and executions 2012, »www.amnesty.org«

Dieser Text ist unter der Creative-Commons-Lizenz »by-nc-nd/3.0/de« lizenziert.

Creative Commons License




 
Grafik: Hinrichtungen und Todesurteile nach Staaten, 2012
Datenquelle: Amnesty International – Death sentences and executions 2012Info-Grafik

Hinrichtungen und Todesurteile

2012 wurden weltweit mindestens 682 Menschen in 21 Staaten hingerichtet. Hinzu kommen "mehrere Tausend" Exekutionen in China. Zudem wurden mindestens 1.722 neue Todesurteile in 58 Ländern verhängt. Weiter... 

Publikationen zum Thema

Fluter Cover

Menschenrechte

Bilder, Geschichten, Fakten – 30 Beiträge zu 30 Menschenrechts-
artikeln im neuen fluter: Wie ...

UN und Menschenrechte

UN und Menschenrechte

Am 10. Dezember 1948 einigten sich die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen auf die Allgemeine Erk...

Coverbild Jedes Kind hat Rechte

Jedes Kind hat Rechte

Wenn es um die Rechte von Kindern geht, klaffen Theorie und Praxis oft weit auseinander. Am 20. Nove...

Coverbild Menschenrechte

Menschenrechte

Was sind Menschenrechte? Wo sind sie festgeschrieben? Und wie lässt sich ihr Schutz gewährleisten?...

Titelei Grundrechte-Falter

Grundrechte (deutsch-arabisch / deutsch-englisch)

"Die Würde des Menschen ist unantastbar." "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." Diese und all...

Coverbild 1000 Peitschenhiebe

1000 Peitschenhiebe

Drohungen, Haft, Misshandlungen: mit brachialer Gewalt versuchen Protagonisten einer traditionellen ...

Coverbild Menschenwürde

Menschenwürde

Was bedeutet Menschenwürde? Worin wurzelt sie, und wie verlief ihre Entwicklung? Wem kommt sie zu? ...

WeiterZurück

Zum Shop