US-Soldaten in Afghanistan

9. Islam

Perlentaucher vom 14.11.2014

"Der wohlverstandene Islam"

http://www.perlentaucher.de/essay/der-wohlverstandene-islam.html

Peter Mathews bezeichnet den Offenen Brief hoher Islamfunktionäre an die Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat als "bizarres Dokument" und stellt fest: "Solange Muslime wie Behinderte behandelt werden, als wären sie Mündel, die für ihr Handeln und Denken nicht verantwortlich gemacht werden können und solange die fälligen Reformschritte nicht aus ihrer eigenen Auseinandersetzung auch mit der Kriminalgeschichte der Religion kommen, werden diese Schritte eben nicht kommen. Die Historisierung ist schmerzhaft, aber von dieser Denk- und Trauerarbeit wird sie niemand bewahren können. Aber natürlich: Politik ist schon zufrieden, wenn die Muslime auf der Straße für den Frieden beten. Es ist eine Beleidigung des Verstands, wenn hohe Islamfunktionäre jenen, die angeblich mit dem Islam nichts zu tun haben, theologische Unterweisungen erteilen und eine Professorin vorschreiben will, wer mit, gegen und über den Koran argumentieren darf."

Mehr lesen


Neue Zürcher Zeitung vom 12.11.2014

"Der Koran bedarf der Auslegung"

http://www.nzz.ch/feuilleton/der-koran-bedarf-der-auslegung-1.18422963

Die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur verteidigt den Islam gegen den Vorwurf, die eigentliche Quelle der Gewalttätigkeit einiger Muslime zu sein. "Besitzt die islamische Theologie argumentative Ressourcen, um der Behauptung entgegenzutreten, im Namen des Islams ausgeübte Gewalt sei durch Koranverse gedeckt? Ja, sagt die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur und weist auf einen offenen Brief muslimischer Gelehrter hin."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Zum Shop