30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
US-Soldaten in Afghanistan

Bild


»http://www.bild.de«

07.01.2017

"Wir dürfen nicht Teil des Sicherheits-Problems sein!"

http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/duerfen-nicht-teil-des-sicherheits-problems-sein-49646326.b
ild.html

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat seine Partei in der Debatte über den Polizeieinsatz in der Kölner Silvesternacht zu einem "klaren Kurs pro Sicherheit" aufgerufen. Der Eindruck müsse vermieden werden, "dass wir im Zweifel eher die Täter vor Kontrollen schützen als Frauen vor Übergriffen". "Vor allem grüne Frauenrechtlerinnen seien sehr besorgt, so der Tübinger OB. 'Sie sagen, dass gerade Freiheiten verloren gehen, die sie über Jahrzehnte erkämpft haben. Das ist eine ganz wichtige Stammwählergruppe für uns.' Vielen Grünen falle es jedoch schwer zu akzeptieren, 'dass es Gruppen wie aus dem Maghreb gibt, in denen der Anteil Krimineller höher ist als der von Schutzbedürftigen. Da beißen sich Wirklichkeit und unser Weltbild.'"

Mehr lesen


10.04.2016

"Tabu-Bruch - Union für Einsatz der Bundeswehr im Inneren"

http://www.bild.de/politik/inland/bundeswehr/union-fuer-einsatz-der-bundeswehr-im-inneren-45300698.bild.h
tml

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion erwägt nach BILD-Informationen, die Bundeswehr künftig verstärkt im Inland einzusetzen. "Einen entsprechenden Plan berät die CDU/CSU-Fraktion nach BILD-Informationen am Montag auf einer Klausursitzung in Berlin. 'Den vollkommen neuen Herausforderungen müssen wir auch im Inneren entgegentreten', sagte der verteidigungspolitische Sprecher der Union Henning Otte der BILD. 'Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren darf kein Tabu mehr sein.' Bislang dürfen Soldaten nur im Katastrophenfall auch im Inland eingesetzt werden. Das hält Otte für falsch. 'Die geltenden Regeln aus den Anfangsjahren der Bundesrepublik sind überkommen', sagte er. Um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten, müsse die Aufgabenverteilung von Bundeswehr, Bundespolizei, Polizei und Nachrichtendiensten neu abgestimmt werden."

Mehr lesen


13.07.2014

"Bundesregierung bläst zur Agenten-Jagd"

http://www.bild.de/politik/inland/nsa/spionage-affaere-bundesrgierung-blaest-zur-agentenjagd-36800768.bil
d.html

Der Bild am Sonntag zufolge haben US-Geheimdienste bis zu 20 Agenten in deutschen Ministerien und Regierungsbehörden platziert. "Nach Informationen der 'BILD am Sonntag' (BamS) aus amerikanischen Sicherheitskreisen sind allein in vier deutschen Ministerien mindestens zwölf amerikanische Agenten aktiv. Gespitzelt wird demnach besonders in den Ministerien für Inneres, Verteidigung, Wirtschaft und Entwicklungshilfe."

Mehr lesen


26.04.2014

"Kriegsgefangene oder 'ungebetene Gäste'?"

http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/alle-infos-zur-lage-in-der-ukraine-35693310.bild.html

Die Bild-Zeitung hat mit dem pro-russischen selbsternannten Bürgermeister von Slawjansk, Wjatscheslaw Ponomarew, ein Interview zum Schicksal der gefangenen OSZE-Beobachter geführt und veröffentlicht auf Bild Online Teile davon. "Sie werden jetzt von unseren Sicherheitsdiensten untersucht, denn sie haben keine Genehmigung für ihre angebliche Beobachtermission. Sie hatten Karten dabei, in denen unsere Checkpoints markiert sind und andere Dinge, die sie verdächtig machen, dass sie Spione sind. Sie sind für uns keine OSZE-Beobachter, sie hatten eine andere Mission. Sie haben uns nicht um eine Berechtigung gefragt."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Zum Shop