US-Soldaten in Afghanistan

Macleans.ca


»http://www2.macleans.ca«

03.08.2018

"Why the explosive debate over asylum seekers could define the next federal election"

https://www.macleans.ca/news/canada/why-the-explosive-debate-over-asylum-seekers-could-define-the-next-fe
deral-election/

Auch in Kanada könnten die nächsten Parlamentswahlen von einer Asyldebatte geprägt werden, berichtet Jason Markusoff. Viele Kanadier seien einer neuen Umfrage zufolge der Ansicht, dass das Land keine zusätzlichen Migranten aufnehmen könne und die Sicherheit der Grenzen im Vordergrund stehen müsse. "Two-thirds of Canadians believe it is indeed a crisis, and 65 per cent feel the 30,000 refugee claimants arriving from the U.S. since January 2017 are too many people for Canada to handle, according to a new Angus Reid Institute survey provided to Maclean’s. More concerned about border safety than assisting migrants, Canadians feel, by a wide margin, that Conservative Leader Andrew Scheer would handle this file better than Trudeau."

Mehr lesen


15.08.2016

"What motivates a Canadian jihadist?"

http://www.macleans.ca/politics/ottawa/what-motivates-a-canadian-jihadist/

Eine neue Studie lässt John Geddes bezweifeln, ob westliche Dschihadisten, die sich dem IS in Syrien und Irak angeschlossen haben, tatsächlich als marginalisierte Einzelgänger betrachtet werden sollten. Forscher hätten mit Hilfe sozialer Netzwerke Interviews mit IS-Anhängern geführt und seien zu dem Schluss gekommen, dass religiöser Eifer bei der Motivation der Dschihadisten eine größere Rolle spiele. "In the working paper entitled 'Talking to Foreign Fighters: Socio-Economic Push versus Existential Pull Factors', the researchers caution against assuming that radical Islam appeals only young men on the edges of society, those without good job prospects or supportive family and friends. They suggest previous academic studies have put too much weight on those 'push' factors — the problems and frustrations in the lives of young men who turn to extremist Islam and, ultimately, terrorist violence. 'Based on what we are hearing in interviews with foreign fighters — more interviews than anyone has yet to report on — we think more attention and significance should be given to the repeated affirmations of the positive benefits of being jihadists,' they say."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Zum Shop