US-Soldaten in Afghanistan

Augsburger Allgemeine


»http://www.augsburger-allgemeine.de«

22.08.2019

"Mann teilt Artikel der 'Deutschen Welle' im Netz – und wird dafür verurteilt"

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Mann-teilt-Artikel-der-Deutschen-Welle-im-Netz-und-wird-daf
uer-verurteilt-id55236831.html

Jan Kandzora berichtet über den Fall eines 24-jährigen Tschetschenen, der nach der Weiterleitung eines Online-Beitrags der Deutschen Welle vom Augsburger Amtsgericht wegen der Verbreitung von Gewaltdarstellungen im Internet zu einer Geldstrafe verurteilt worden ist. "Der Mann aus Tschetschenien, der in einer Asylunterkunft im Raum Augsburg lebt, hat allerdings kein Propagandamaterial des IS im Netz geteilt, wie man annehmen könnte. Sondern lediglich einen Nachrichtenbeitrag der Deutschen Welle, eines seriösen Mediums also. Darin geht es um die Frage, wie das Terrornetzwerk überhaupt seine Waffen bezog, bebildert ist der Text mit einem Foto der Deutschen Presse-Agentur. (...) Es ist ein Fall, der einige Fragen aufwirft. Sollte das Urteil in höheren Instanzen nicht verworfen werden, müssten Presseorgane etwa schon überlegen, ob sie Beiträge über den 'Islamischen Staat' oder andere verbotene Organisationen noch mit Fotos veröffentlichen, die Symbole oder Kennzeichen dieser Organisationen zeigen. Leser oder Kunden dieser Medien könnten schließlich in strafrechtliche Schwierigkeiten kommen, auch wenn sie nichts anderes tun, als diese journalistischen Beiträge auf Facebook zu teilen."

Mehr lesen


11.06.2014

"BND gibt zu: Von Gablingen aus wird gelauscht"

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/BND-gibt-zu-Von-Gablingen-aus-wird-gelauscht-id30161757
.html

Im Rahmen einer "Transparenzoffensive" habe der BND zugegeben, dass es sich bei dem auch als "Elefantenkäfig" bekannten Gelände bei Gablingen um eine Abhöranlage handle, die von den US-Streitkräften Anfang der 70er Jahre errichtet wurde und nun ach vom BND genutzt würde, berichtet Christoph Frey für die Augsburger Allgemeine Zeitung. "Gablingens Bürgermeister Karl Hörmann nimmt das gelassen: 'Früher waren es halt Spekulationen. Jetzt ist es bestätigt.' Ansonsten ändere sich nicht viel. 'Gablingen lebt seit Jahrzehnten mit der Anlage.' Denn diese hat durchaus Auswirkungen. Um den Empfang der Antennen nicht zu stören, sind in der Nachbarschaft größere zusammenhängende Metallflächen und Schweißarbeiten unerwünscht. Das kann Einschränkungen für Betriebe bedeuten. Die neue Justizvollzugsanstalt in unmittelbarer Nachbarschaft musste auf die sonst übliche Gefängnisschlosserei verzichten, die Zahl der Kräne für das größte Hochbauvorhaben in der Region ist begrenzt."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

Das Herz verlässt keinen Ort, an dem es hängt

16 Autor*innen aus Krisengebieten wünschen sich für ihre Zukunft weiterschreiben zu können. In di...

Sicherheitspolitik verstehen

Sicherheitspolitik verstehen

Wie sieht eine zeitgemäße Sicherheitspolitik angesichts einer zunehmend komplexer werdenden und st...

Am Hindukusch – und weiter?

Am Hindukusch – und weiter?

Ende 2014 zogen die letzten deutschen ISAF-Truppen aus Afghanistan ab. Dieser Band zieht Bilanz, fra...

Zum Shop