US-Soldaten in Afghanistan

Stiftung Neue Verantwortung

Text


»http://www.stiftung-nv.de«

01.06.2017

"Russland, die Hacking-Supermacht?"

https://www.stiftung-nv.de/de/veranstaltung/hintergrundgespräch-russland-die-hacking-supermacht

Stefan Heumann von der Stiftung Neue Verantwortung hat mit dem russischen Journalisten und Geheimdienst-Experten Andrei Soldatov am 1. Juni in Berlin ein ausführliches Hintergrundgespräch über die Rolle Russlands als internationale "Hacking-Supermacht" geführt. In diesem englischsprachigen Transkript äußert sich Soldatov u.a. zu den Zielen russischer Cyber-Angriffe und zu den komplexen Beziehungen zwischen der russischen IT-Industrie und dem Staat. Eine russische Verantwortung für die Hackerangriffe im US-Wahlkampf hält er durchaus für möglich, allerdings hätten die US-Geheimdienste bisher keine echten Beweise dafür vorgelegt. "Now, you need to give some proofs. The US intelligence agencies, they just failed to do that. We got only some strange claims like we know what we are doing now, you should trust us. And it looks like only in December and November the law enforcement started thinking about how to get the real intelligence about what had actually happened. That's why I think we got the arrests of Russian hackers all over the world. My guess is that maybe it was because the US intelligence finally decided to collect real intelligence. Almost all of the hackers arrested, they have been known to have some contacts with the Russian secret services."

Mehr lesen


07.10.2015

Das Herzstück der deutschen Geheimdienstreform: Vorschläge für eine starke G 10-Kommission

http://www.stiftung-nv.de/sites/default/files/g10_policy_brief_thorsten_wetzling.pdf

Dr. Thorsten Wetzling formuliert in dieser Studie für die Stiftung Neue Verantwortung Vorschläge für eine starke G 10-Kommission. "Eine Reform der G 10-Kommission ist die Voraussetzung, um herrschende rechtsstaatliche Defizite zu beheben und die Grund- und Menschenrechtsbindung des BND zu gewährleisten. Gleichzeitig kann sie dazu beitragen, die Verhandlungsposition Deutschlands gegenüber den USA und anderen verbündeten Staaten zu stärken."

Mehr lesen


Hier finden Sie die Redaktion der Sicherheitspolitischen Presseschau.

Mehr lesen

Internationales

Internationales

Europa, Asien, Afrika, Amerika und weltweite Phänomene und Institutionen. Die bpb bietet ein breites Angebot zu internationalen Themen.

Mehr lesen

Online-Angebot

Informationsportal Krieg und Frieden

Wo gibt es Kriege und Gewaltkonflikte? Und wo herrscht am längsten Frieden? Welches Land gibt am meisten für Rüstung aus? Sicherheitspolitik.bpb.de liefert wichtige Daten und Fakten zu Krieg und Frieden.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Globalisierung

Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. "Zahlen und Fakten" liefert Grafiken, Texte und Tabellen zu einem der wichtigsten und vielschichtigsten Prozesse der Gegenwart.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Coverbild Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert

Die internationale Sicherheit ist fragil und bedroht. Wie können und müssen demokratische Systeme ...

Internationale Sicherheitspolitik Cover

Internationale Sicherheitspolitik

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert....

Zum Shop