>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
Scharf oder unscharf? - Die Interviewreihe WAS TUN? nimmt die Probleme der Menschheit in den Fokus.

Vandana Shiva

Über Saatbanken und Biodiversität

15.6.2017
Über Saatbanken und Biodiversität

Dauer: 11:19 Minuten


Vandana Shiva ist Physikerin, Autorin zahlreicher Bücher und eine weltweit anerkannte Aktivistin im Kampf für globale Gerechtigkeit. Ihre Theorie der ERDDEMOKRATIE verbindet ökologische Verantwortung und wirtschaftliche Gerechtigkeit mit dem Ziel einer wirklichen, globalen Nachhaltigkeit. 1987 gründete sie die NAVDANJA: Farm, Saatbank und Forschungsstätte, an der indische Farmer, internationale Wissenschaftler und Menschen aus aller Welt traditionelle organische Landwirtschaft lehren und lernen. 2005 erstritt sie ein wichtiges Präzedenzurteil gegen das Patentieren von lebendigen Organismen am internationalen Gerichtshof in Den Haag.



 
Feldarbeit mit Ochsenpflug und Kindern in Andhra Pradesh
Foto: Rainer HörigWirtschaft und Soziales: Kehrseite des Booms

Reise durch den Selbstmordgürtel

Mit beeindruckenden Wachstumsraten schickt sich Indien an, eine wirtschaftliche Großmacht zu werden. Doch vom Boom bleiben mehr als drei Viertel der Bevölkerung ausgeschlossen. Vor allem in den ländlichen Regionen nehmen Armut und Verzweiflung zu. So haben sich in den vergangenen fünf Jahren landesweit rund 40.000 Bauern das Leben genommen. Weiter...