Wahlen zum Europäischen Parlament

Literaturhinweise und Internetadressen

8.5.2014
Andersen, Uwe (Hg.): Das Europa der Bürger – Europa besser verstehen und daran mitwirken, Schwalbach am Taunus 2014, 160 S.

Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Europäische Union (Reihe Informationen zur politischen Bildung 279), überarb. Aufl., 2012, 72 S.

Dies.: Die Nationalhymnen der 28 EU-Mitgliedstaaten, Musik: Stabsmusikkorps der Bundeswehr (Reihe Falter, extra), CD und Falter, Bonn 2014

Harth, Thilo / Woyke, Wichard: Die Europäische Union konkret. Nachgefragt in zwölf Kapiteln, Leverkusen 2008, 156 S.

Varwick, Johannes (Hg.): Die Europäische Union – Krise, Neuorientierung, Zukunftsperspektiven, Schwalbach am Taunus 2014, 144 S.

Darüber hinaus hält die bpb zu den Europawahlen 2014 ein breites Angebot an Printprodukten, Veranstaltungen und online-Dossiers bereit. Informationen unter www.bpb.de

Bundeswahlleiter
Bundeswahlleiter

Gremien und Institutionen
www.eu-kommission.de
www.europarl.europa.eu
www.europa.eu
www.europarl.de

Im gegenwärtigen EP vertretene deutsche Parteien
www.cdu.de
www.fdp.de
www.csu.de
www.gruene.de
www.die-linke.de
www.spd.de

Weitere Adressen
www.europa-digital.de
www.elections2014.eu/de