Sowjetunion I: 1917-1953
1 | 2 Pfeil rechts

Literaturhinweise und Internetadressen

5.8.2014

Quellen



Alexijewitsch, Swetlana: Der Krieg hat kein weibliches Gesicht Berlin 2004, 344 S.

Allilujewa, Swetlana: 20 Briefe an einen Freund Wien 1967, 344 S.

Chruschtschow erinnert sich hg. von Strobe Talbott, Reinbek 1971, 598 S.

Garros, V. u. a. (Hg.): Das wahre Leben. Tagebücher aus der Stalinzeit Berlin 1998, 441 S.

Hellbeck, Jochen (Hg.): Tagebuch aus Moskau 1931-1939 München 1996, 329 S.

Leetz, Antje (Hg.): Blockade: Leningrad 1941-1944. Dokumente und Essay von Russen und Deutschen Reinbek 1992, 255 S.

Nabokow, Wladimir D.: Petrograd 1917. Der kurze Sommer der Revolution Berlin 1992, 223 S.

Piroschkowa, Antonina: "Ich wünsche Ihnen Heiterkeit." Erinnerungen an Babel Berlin 1993, 191 S.

Reed, John: Zehn Tage, die die Welt erschütterten Reinbek 1967, 343 S.

Stalin – Briefe an Molotow, 1925-1936 hg. v. Lars Lih, Berlin 1996, 303 S.

Literatur



Altrichter, Helmut: Kleine Geschichte der Sowjetunion 4. Aufl., München 2013, 271 S.

Ders. u. a. (Hg.): Deutschland – Russland. Stationen gemeinsamer Geschichte, Orte der Erinnerung Band 3: Das 20. Jahrhundert, München 2014, 352 S.

Applebaum, Ann: Der Gulag Berlin 2003, 732 S.

Baberowski, Jörg: Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus München 2003, 287 S.

Ders.: Der Feind ist überall. Stalinismus im Kaukasus München 2003, 882 S.

Binner Rolf / Junge, Marc u. a. (Hg.): Massenmord und Lagerhaft. Die andere Geschichte des Großen Terrors Berlin 2009, 821 S.

Chlewnjuk, Oleg: Das Politbüro. Mechanismen der politischen Macht in den 1930er-Jahren Hamburg 1998, 421 S.

Clark, Katarina: The Soviet Novel. History as Ritual 2. Aufl., Chicago u. a. 1985, 301 S.

Falk, Barbara: Sowjetische Städte in der Hungersnot 1932/33: staatliche Ernährungspolitik und städtisches Alltagsleben Köln 2005, 445 S.

Fitzpatrick, Sheila: Everyday Stalinism. Ordinary Life in Extraordinary Times: Soviet Russia in the 1930s Oxford 1999, 288 S.

Ganzenmüller, Jörg: Das belagerte Leningrad 1941-1944: die Stadt in den Strategien von Angreifern und Verteidigern Paderborn 2005, 412 S.

Groys, Boris: Die Erfindung Rußlands München 1995, 251 S.

Grüner Frank: Patrioten und Kosmopoliten. Juden im Sowjetstaat 1941-1953 Köln 2008, 559 S.

Haumann, Heiko: Geschichte Rußlands München 1996, 736 S.

Hildermeier, Manfred: Geschichte der Sowjetunion 1917-1991. Entstehung und Niedergang des ersten sozialistischen Staates München 1998, 1206 S.

Jahn, P. (Hg.): Erobern und vernichten. Der Krieg gegen die Sowjetunion 1941-45 Essays, Berlin 1991, 256 S.

Karsch, Stefan: Die bolschewistische Machtergreifung im Gouvernement Voronež (1917-1919) Stuttgart 2006, 348 S.

Kindler, Robert: Stalins Nomaden. Herrschaft und Hunger in Kasachstan Hamburg 2014, 381 S.

Kotkin, Stephen: Magnetic Mountain. Stalinism as Civilization Berkeley 1995, 639 S.

Kucher, Katherina: Der Gorki-Park. Freizeitkultur im Stalinismus Köln 2007, 330 S.

Landau, Julia / Scherbakowa, Irina (Hg.): GULAG – Texte und Dokumente 1929-1956 Göttingen 2014, 216 S.

Maier, Robert: Die Stachanov-Bewegung 1935-1938. Der Stachanovismus als tragendes und verschärfendes Element der Stalinisierung der Sowjetischen Gesellschaft Stuttgart 1990, 441 S.

Merl, Stephan (Hg.): Sowjetmacht und Bauern Berlin 1993, 511 S.

Ders.: Bauern unter Stalin. Die Formierung des sowjetischen Kolchossystems 1930-1941 Berlin 1990, 512 S.

Merridale, Catherine: Iwans Krieg. Die Rote Armee 1939-1945 Frankfurt am Main 2006, 473 S.

Müller, Daniel: Sowjetische Nationalitätenpolitik in Transkaukasien 1920-1953 Berlin 2008, 258 S.

Naimark, Norman M.: Stalin und der Genozid Berlin 2010, 156 S.

Ders.: Flammender Haß. Ethnische Säuberung im 20. Jahrhundert München 2004, 301 S.

Neutatz, Dietmar: Die Moskauer Metro. Von den ersten Plänen bis zur Großbaustelle des Stalinismus (1897-1935) Köln 2001, 678 S.

Ders.: Träume und Alpträume. Eine Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert München 2013, 688 S.

Overy, Richard: Rußlands Krieg 1941-1945 Reinbek 2003, 554 S.

Penter, Tanja: Odessa 1917: Revolution an der Peripherie Köln 2000, 469 S.

Dies.: Kohle für Stalin und Hitler. Leben und Arbeiten im Donbass 1929-1953 Essen 2010, 467 S.

Pipes, Richard: Die Russische Revolution 3 Bde., Berlin 1992

Rayfield, Donald: Stalin und seine Henker München 2004, 617 S.

Schattenberg, Susanne: Stalins Ingenieure. Lebenswelten zwischen Technik und Terror München 2002, 457 S.

Schlögel, Karl: Jenseits des Großen Oktober. Das Laboratorium der Moderne Petersburg 1909-1921, Berlin 1988, 541 S.

Sebag Montefiore, Simon: Stalin. Am Hof des Roten Zaren Frankfurt am Main 2005, 874 S.

Slezkine, Yuri: Das jüdische Jahrhundert Göttingen 2006, 420 S.

Stökl, Günther: Russische Geschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart 6. Aufl., Stuttgart 1997, 961 S.

Torke, Hans-Joachim: Historisches Lexikon der Sowjetunion 1917/22 bis 1991 München 1993, 399 S.

Wehner, M.: Bauernpolitik im proletarischen Staat. Die Bauernfrage als zentrales Problem der sowjetischen Innenpolitik 1921-1928 Köln 1998, 436 S.



 
Oktoberrevolution, Demonstration, Sevastopol, 2016, 1917Sammel-Dossier

Oktoberrevolution

Am 7. November 2017 jährt sich die russische Revolution zum 100. Mal. Sie hatte zwei Phasen. Der Untergang des Zarenreichs im März 1917 im Zuge der "Februarrevolution". Und am 7. November 1917 die Machtübernahme der russischen kommunistischen Bolschewiki unter Lenin, die das Ende sozial-liberaler und demokratischer Strömungen besiegelte. Weiter...