Islam und Politik

Islam und Politik

In den vergangenen Jahrzehnten hat in der Forschung zur politischen Natur des Islam ein Paradigmenwechsel stattgefunden. Vor allem Sozialwissenschaftler gehen von einer neuen Fragestellung aus. Sie versuchen nicht nachzuweisen, wie das ideale islamische Gemeinwesen wohl auszusehen habe, sondern untersuchen, wie sich die politischen Verhältnisse in der Realität entwickelten. Sie betrachten nicht das Ideal, sondern die Wirklichkeit und analysieren den Zustand der islamischen Gesellschaften in ihrer jeweiligen Ausprägung, ohne zu urteilen, ob diese sich nun "islamisch" verhalten oder nicht.

"Nicht die Religion ist der Schlüssel zum Verständnis der Gesellschaft, sondern die Gesellschaft ist der Schlüssel zum Verständnis der Religion", wie es der libanesische Soziologe Halim Barakat ausdrückte. Dass die islamische Herrschaft zwangsläufig auf eine Theokratie hinauslaufe, ist demnach ein von Menschen formulierter Anspruch, der keine universelle Gültigkeit beanspruchen könne.

Eine Frau mit Kopftuch im Bundestag in Berlin

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Einleitung

In der Forschung zur politischen Natur des Islam hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden. Nicht mehr das ideale islamische Gemeinwesen, sondern die politischen Verhältnisse in der Realität stehen im Mittelpunkt. Weiter...

Ein Muslim betet in der Omeriye Moschee auf Zypern anlässlich des Eid al-Adha-Festes.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Historische Entwicklung

Der Islam kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Wo liegen seine Ursprünge? Welche Entwicklung hat er im Laufe der Zeit genommen? Weiter...

Palästinensiche Frauen laufen an einem Poster eines Hamas-Kriegers an der Islamischen Universität in Gaza City vorbei. Die Hochschule  sieht sich immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, fundamentalistische Lehrinhalte zu verbreiten.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Politischer Islam im 20. Jahrhundert

Eine starke Wirkung entfaltete im 20. Jahrhundert ein Phänomen, das die Wissenschaft politischer Islam oder Islamismus nennt. Im populären Sprachgebrauch ist es auch unter dem Namen islamischer Fundamentalismus bekannt. Weiter...

Ein Mann liest im Koran.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Demokratiedefizite in arabischen Staaten

Fachleute sind sich darin einig, dass in vielen Ländern der islamischen Welt ein eklatantes Demokratiedefizit vorherrscht. Besonders im arabischen Raum werden die individuellen Freiheiten eingeschränkt. Weiter...

Präsident Barack Obama hält eine politischen Grundsatzerklärung zu den Ereignisse im Nahen Osten im Außenministerium in Washington am 19. Mai 2011.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Zwiespältigkeit westlicher Außenpolitik

Welche Ziele verfolgen die westlichen Industriestaaten mit ihrer Außenpolitik im Nahen Osten? Stehen demokratische Grundprinzipien im Vordergrund oder spielen finanzielle Interessen eine übergeordnete Rolle? Weiter...

Eine muslimische Frau in Tlemcen, Algerien, betet.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Aktuelle Situation in der islamischen Welt

Wie stellt sich die aktuelle Situation der islamischen Länder dar? Als Beispiele dienen Algerien, Saudi-Arabien, Ägypten, Jemen, Indonesien und Iran. Weiter...

Muslimische Frauen begrüßen am 6. Dezember 2010 in der Moschee von Bogova, Bosnien, mit einem Gebet das neue Jahr nach islamischem Kalender.

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Ausprägungen des Islam in Europa

In Europa ist der Islam nicht erst seit kurzem ein bedeutsames Phänomen. Schon vor vielen Jahrhunderten entstanden in Bosnien und Albanien muslimische Gemeinschaften. Weiter...

Standardbild Links

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Literaturhinweise

Sie wollen noch mehr wissen zum Thema Islam und Politik? Hier finden Sie weiterführende Literaturhinweise und Internetadressen. Weiter...