Staat und Wirtschaft

Literaturhinweise und Internetadressen

5.7.2007
Abelshauser, Werner, Deutsche Wirtschaftsgeschichte seit 1945 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bd. 460), Bonn 2005, 527 S. Einführung in die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands nach 1945 mit einem Ausblick auf neue Herausforderungen für die deutsche und europäische Wirtschaftspolitik.

Altmann, Jörn, Wirtschaftspolitik. Eine praxisorientierte Einführung, 8. Aufl., Stuttgart 2007, 600 S. Anschauliche und praxisnahe Erläuterung von Instrumenten, Konzepten und Zielen der Wirtschaftspolitik verbunden mit aktuellen Debatten über Alternativen zu den vorhandenen politischen Steuerungsinstrumenten.

Bofinger, Peter, Grundzüge der Volkswirtschaft. Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten, m. CD-ROM, München 2006, 300 S. Einführung in die Volkswirtschaftslehre mit Modellsimulationen zur Mikro- und Makroökonomie. Auf der beiliegenden CD-ROM können die Beispiele des Buchs simuliert und variiert werden.

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb (Hg.), Aus Politik und Zeitgeschichte: Wirtschaftspolitik (B 43/2005), Verbände und Lobbyismus (B 15-16/2006), Arbeit (B 04-05/2007), Soziale Marktwirtschaft (B 13/2007). (auch als PDF unter www.bpb.de) Im Rahmen der Reihe Aus Politik und Zeitgeschichte, der Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, versammeln die Einzelausgaben wissenschaftlich fundierte Beiträge zu den jeweiligen Themen.

Dies. (Hg.), Themenblätter im Unterricht: Aktien - Chancen und Risiken (Nr. 27), Globalisierung - Ängste und Kritik (Nr. 28), Arbeitslosigkeit (Nr. 30), Bonn 2003; Staatsverschuldung (Nr. 35), Konjunktur und Konjunkturpolitik (Nr. 42), Bonn 2004. (auch als PDF unter www.bpb.de) Je ein vierfarbiges Arbeitsblatt, 26-mal im Abreißblock; dazu 4 Seiten Lehrerhandreichung.

Dies. (Hg.), Wirtschaft heute (Bd. 499 der bpb-Schriftenreihe), Bonn 2006, 320 S. Grundlagen der Wirtschaftstheorie und Kernfragen der Volks- und Betriebswirtschaft werden verknüpft mit einem Blick auf den heutigen Stand der ökonomisch-politischen Entwicklung.

Dies. (Hg.), Wirtschaft - Ökonomische Grundbegriffe (Reihe Pocket), Bonn 2006, 257 S. Ein Lexikon mit den wichtigsten Fachbegriffen im Pocket-Format. (PDF-Version im Internet unter: http://www.bpb.de/files/QTBEX0.pdf)

Donges, Jürgen/Freytag, Andreas, Allgemeine Wirtschaftspolitik, Stuttgart 2001, 320 S. Probleme und Möglichkeiten der wirtschaftspolitischen Entscheidungsträger angesichts der Globalisierung werden in diesem Lehrbuch anschaulich dargestellt und diskutiert.

Frey, Bruno S./ Kirchgässner, Gebhard, Demokratische Wirtschaftspolitik. Theorie und Anwendung, 3., neubearb. Aufl., Stuttgart 2002, 495 S. Unter Berücksichtigung neuer Forschungsansätze beleuchtet das Lehrbuch die Wirtschaftspolitik und untersucht Auswirkungen eigennutzorientierten Handelns aller an der Wirtschaftspolitik beteiligten Entscheidungsträger.

Hüther, Michael, Klassiker der Ökonomie (Bd. 611 der bpb-Schriftenreihe), Bonn 2007, 303 S. Der Band bietet in 15 Kapiteln Einblicke in die zentralen Thesen der ökonomischen Klassiker und verdeutlicht ihre Bedeutung für die Wirtschaftsgeschichte.

Jarass, Lorenz / Obermair, Gustav M. ,Wer soll das bezahlen? Wege zu einer fairen und sachgerechten Besteuerung, 2., Aufl. ,Marburg 2005, 180 S. In diesem Buch werden detaillierte Vorschläge entwickelt, um eine gleichgewichtige Steuerbelastung sicherzustellen.

Kirsch, Guy, Neue Politische Ökonomie, 5., neubearb. Aufl., Stuttgart 2004, 445 S. Theorien aus Politik und Wirtschaft werden in diesem Buch zu neuen Denkansätzen verbunden und mit aktuellen Problemfragen konfrontiert.

Klump, Rainer, Wirtschaftspolitik. Instrumente, Ziele und Institutionen, München 2006, 330 S. Gut verständliche Einführung in theoretische Grundlagen und praktische Umsetzungsprobleme der Wirtschaftspolitik.

May, Hermann (Hg.), Handbuch zur ökonomischen Bildung, 9. überarb. u. akt. Aufl., München 2008, 550 S. Verständliches Nachschlagewerk für Studenten, Lehrende und Interessierte.

Ders. (Hg.), Lexikon der ökonomischen Bildung,6., überarb., aktual. u. erw. Aufl., München 2006, 713. S. Dieses Lexikon bietet Grundbegriffe und wichtige Aspekte der Ökonomie und Wirtschaftspolitik.

Pollert, Achim / Kirchner, Bernd / Polzin, Javier Morato, Das Lexikon der Wirtschaft. (Bd. 414 der bpb-Schriftenreihe), 2. Aufl., Mannheim/Bonn 2004, 511 S. Die Themenpalette des informativen Nachschlagewerkes umfasst das gesamte Feld der Wirtschaft in zwölf Kapiteln, darunter Wirtschaftspolitik, Finanzwissenschaft und Weltwirtschaft.

Schäfer, Wolf (Hg.), Wirtschaftspolitik im Systemwettbewerb, Berlin 2006, 259 S. Namhafte Wissenschaftler analysieren in diesem Sammelband, wie Globalisierung und Standortwettbewerb die staatliche und lokale Wirtschaftspolitik verändern.

Sinn, Hans-Werner, Die Basar-Ökonomie (Bd. 534 der bpb-Schriftenreihe), Bonn 2006, 248 S. Hans-Werner Sinn beschreibt die Folgen der Globalisierung sowie die Fehlentwicklungen in der bundesdeutschen Wirtschaftspolitik und zeigt Konsequenzen und Handlungsmöglichkeiten auf.

Stratenschulte, Eckart D., Wirtschaft in Deutschland (Reihe ZeitBilder der bpb), Bonn 2006, 193 S. Dieses Buch veranschaulicht auf leicht verständliche Weise die Grundzüge der (Sozialen) Marktwirtschaft und zeigt die Steuerungsmöglichkeiten und Grenzen unseres Wirtschaftssystems auf.

Streit, Manfred E., Theorie der Wirtschaftspolitik, 6., durchges. u. erg. Aufl., Stuttgart 2005, 457 S. Das erstmals vor 25 Jahren erschienene - hier korrigierte und ergänzte - Buch verknüpft Elemente der Allgemeinen Wirtschaftspolitik mit der ökonomischen Theorie sowie der Entscheidungs- und Wissenschaftstheorie. Streit plädiert für ein unantastbares Primat der Politik.

Internetadressen

http://www.bundeskartellamt.de/

http://www.bundesfinanzministerium.de/

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

http://www.bundesbank.de/

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)

Economist (englisch)

Europäische Kommission

Europäische Zentralbank

Financial Times Deutschland

Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft

http://www.handelsblatt.com/

Institut für Internationale Wirtschaftspolitik

Institut für Ökonomische Bildung

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität Köln mit umfangreichem Publikationsangebot, u. a. auch "Zeitschrift für Wirtschaftspolitik"

OECD (englisch)

http://www.sachverstaendigenrat-wirtschaft.de/

Statistisches Bundesamt Deutschland

Weltbank (englisch)

Werturteile in Wissenschaft und Politik



 

Dossier

Wirtschaft

Wirtschaftliche Grundkenntnisse sind so wichtig wie das kleine 1x1. Das Dossier liefert Hintergründe und Themenbeiträge zu den wichtigsten aktuellen Wirtschaftsdebatten. Weiter... 

Lexika-Suche