Orientierung im Medienalltag

9.7.2018

Peer-Projekte

PDF, Internetangebot
Peer Education in der Medienbildung auf einen Blick
http://www.grimme-institut.de/handreichungen/pdf/mekonet_kompakt_peer-education.pdf
mekonet kompakt (2013) gibt auf 6 Seiten einen zusammenfassenden Überblick: Wie funktioniert das "Lernen von und mit Gleichaltrigen" und worauf lässt man sich bei diesem Ansatz ein? Welche Beispielprojekte finden sich hier? "Peer Education in der Medienbildung auf einen Blick" führt in das Themenfeld ein, erläutert Hintergründe und gibt Tipps für die praktische Umsetzung, insbesondere mit Blick auf die Zielgruppe Jugendliche.
Peer to Peer Projekt
Schüler-Medienmentoren-Programm
http://www.lmz-bw.de/landesmedienzentrum/programme/schueler-medienmentoren-programm-smep.html
Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bildet mit dem Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP) Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren zu Experten in Sachen Medienproduktion, Medienschutz und Medienanalyse aus.
Peer to Peer Projekt
Eltern-Medienmentoren-Schulung "miniKids"
http://www.lmz-bw.de/landesmedienzentrum/programme/eltern-medienmentoren-programm-emm.html
Schulungen für Eltern von Vor- und Grundschulkindern:
Das LMZ bietet seit 2013 Eltern-Medienmentoren-Schulungen "miniKids" an, die sich speziell an Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren richten. Neben den klassischen Themen wie Erste Schritte im Internet oder Umgang mit Smartphones wird der Fokus verstärkt auf Themen wie Fernsehen, Hörspiele oder Lesen gelegt.
Peer to Peer Projekt
Medienscouts NRW
http://www.medienscouts-nrw.de/index.php?q=node/187
Heranwachsende sollen jüngeren Schülerinnen und Schülern beratend bei ihrer Mediennutzung zur Seite stehen und Fragen, die sich für junge Nutzer rund um die Themen Social Web, Internet & Co. ergeben können, beantworten.
Peer to Peer Projekt
Digitale Helden
http://www.digitale-helden.de/
Die Digitalen Helden sind SchülerInnen der 7.-9. Jahrgangsstufe, die am schulübergreifenden Mentorenprogramm teilnehmen. Die Helden beraten, geben Impulse und tauschen sich aus. Sie sprechen über digitale Themen rund um das Internet und bieten Unterstützung zur Prävention von Onlinemobbing. Das Projekt ist in Frankfurt und Limburg bereits gestartet und wird auf Schulen in ganz Hessen ausgeweitet.
Beratung, Internetangebot
juuuport – wir helfen Dir im Web
http://www.juuuport.de
juuuport ist eine Website von Jugendlichen für Jugendliche. "Wir wollen mit juuuport eine Plattform schaffen, auf der wir uns austauschen können über unsere Erlebnisse oder Probleme im Web, mit dem Handy oder beim Computerspielen."
Fortbildung
comPass-Ich kenn' mich aus im Netz
http://www.compass-netzwerk.de/
Die Fortbildung besteht aus vier Modulen zu verschiedenen Medienkompetenz-Themen und bereitet auf Peer-to-Peer Tätigkeiten vor. Sie beinhaltet ein Rahmenkonzept zur Verhaltensprävention bei Kindern und Jugendlichen im Umgang mit den Neuen Medien - speziell dem Internet. Vier Module beginnend ab dem Grundschulalter (Kl. 3) begleiten die Kinder und Jugendlichen mit altersgerechten Themenstellungen und zeigen auch Chancen und Möglichkeiten der Neuen Medien auf. In Modul 4 werden Schüler zum Peer-Trainer ausgebildet. Das Konzept ist zur Umsetzung an Schulen wie auch in außerschulischen Bereichen geeignet."
Peer to Peer Angebot für Senioren
Ran an den Computer! Schüler schulen Senioren
http://www.n-21.de/staticsite/staticsite.php?menuid=250&topmenu=4&submenu=250
In "Schnupperkursen" erklären die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen Senioren erste Schritte am PC und bauen Schwellenängste ab. Sie ermöglichen dabei älteren Menschen (Generation 60+) einen einfachen und erlebnisorientierten Einstieg in das Internet.


einfach Internet: Online-Leitfäden in einfacher Sprache

Teilhabe mit Medien für alle. Die "Internet-Leitfäden in einfacher Sprache" sind für alle Menschen, die noch wenig Erfahrung mit dem Internet gemacht haben: Die ersten Schritte ins Netz, Facebook, YouTube, WhatsApp selbständig nutzen. Einfache Sprache soll dabei helfen, Informationen besser zu verstehen.

Mehr lesen

Handreichung: Publikationen in einfacher Sprache entwickeln

"Werkstatt einfache Sprache"

Ziel der "Werkstatt einfache Sprache" ist es, die Erstellung von Medien in einfacher Sprache als Modell vorzustellen und zu fördern. Die Werkstatt ist eine multimediale Online-Dokumentation aus Erfahrungsberichten, Filmen, Tondokumenten, Bildserien, Handreichungen und Checklisten zur Entwicklung von Publikationen in einfacher Sprache.

Mehr lesen

Orientierung im Medienalltag

Eltern/Pädagogen-LAN

Mehr lesen