Orientierung im Medienalltag

Digital ist besser!?

Goldene Zeiten für Medienpädagogik oder:
Der Hype um digitale Bildung

Rückblick: "Digital ist besser!?" - Gautinger Internettreffen 2018 (© SIN)

Stimmige Konzepte statt blinder Technikeuphorie:

Über die Gelingensbedingungen digitaler Bildung “Medienbildung? Ja, aber richtig”: Auf diese Formel lässt sich die Diskussion des 19. Gautinger Internettreffens vielleicht reduzieren. Die dreitägige medienpädagogische Fachtagung trug einen komplexen Titel: “Digital ist besser!? Goldene Zeiten für Medienpädagogik, oder: Der Hype um digitale Bildung”.

Mehr als 130 Teilnehmende und Referierende setzten sich mit der Frage auseinander, wie die derzeitigen Trendbegriffe #digitaleBildung und #Medienkompetenzvermittlung sinnvoll ausgefüllt und umgesetzt werden können. Es herrschte Einigkeit darüber, dass der Einsatz und die Thematisierung digitaler Medien in der Bildung nötig, ja unumgänglich sind. Über optimale Rahmenbedingungen, wichtige Inhalte, passende Konzepte und konkrete Vorgehensweisen wird noch gerungen. Unumstritten ist aber, dass gute Technik alleine noch keine gute Bildung garantiert, sondern dass das Gesamtkonzept vor Ort passen muss.

Beim Internettreffen wurde in Form von Vorträgen und Praxisimpulsen erörtert, welche unterschiedlichen Ansätze derzeit in der pädagogischen Praxis realisiert werden und welche neuen Konzepte und Modelle zum Einsatz kommen. Die Veranstaltung widmete sich verschiedenen Bildungsbereichen: Am ersten Tag ging es um das Lernen im Elementarbereich, am zweiten Tag standen Schule und Jugendarbeit im Mittelpunkt und am dritten Tag rückten Studium und berufliche Bildung in den Fokus.

Das Internettreffen findet jährlich statt, die 19. Ausgabe vom 12. bis 14. März 2018 wurde veranstaltet von der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Institut für Jugendarbeit Gauting, dem Referat für Bildung und Sport der LH München/Pädagogisches Institut und dem SIN – Studio im Netz.


Zur Veranstaltungsseite

Veranstaltungsdokumentation

Teaserbild für den 1. Tag des GIT18

Gautinger Internettreffen 2018

Tag 1: Lernen im Elementarbereich

Mehr lesen

Teaserbild für den 3. Tag des GIT18

Gautinger Internettreffen 2018

Tag 3: Studium und berufliche Bildung

Mehr lesen

Weiteres

Big Data Teaser

Digitale Bildung

Big Data und politische Bildung

Big Data ist Realität und Big Data wird unser Leben verändern. Über Big Data wachsen Medienbildung und politische Bildung untrennbar zusammen. Diese Website liefert Material für die Bildungsarbeit: Mit exemplarischen Thesen und herausragenden Vertreter_innen dieser Disziplinen, Einführungen, Definitionen, Bild- und Tondokumenten und vor allem Handreichungen für die Praxis.

Mehr lesen

Bonner Gespräche 2018

Bonner Gespräche 2018

Künstliche Intelligenz, Big Data und digitale Gesellschaft – Herausforderungen für die politische Bildung

Die Bonner Gespräche 2018 bieten Theorie und Orientierung für den digitalisierten Alltag zugleich: Wir wollen über die Realität digitaler Medien informieren, den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis in den Schwerpunkten Gesundheit, Bildung, Politik und Arbeit wiedergeben und diskutieren sowie Bildung für die digitale Gesellschaft in allen Lehr- und Lernprozessen unterstützen.

Mehr lesen

Logo spielbar.de


spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de

HanisauLand.de

Internet-Tipps für Kinder

Im Internet gibt es viele nützliche Informationen, man kann Spaß haben und sich mit anderen Personen austauschen. Es gibt aber auch Gefahren, die Kinder kennen sollten. Mit dem Hanisauland-Spiel lernen Kinder, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Die Netzdebatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrund¬informationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de

Der Blog von Erziehungswissenschaftler und Medienforscher Benjamin Jörissen beschäftigt sich ausführlich mit den Zusammenhängen von Bildung und Medialität.

Mehr lesen auf joerissen.name