Orientierung im Medienalltag

14.6.2018

#homebase

BilderBewegungBerlin18

Das Bild zur Veranstatlung#homebase

„#homebase“ heißt das Thema der BilderBewegungBerlin 2018 mit Fotografie-Workshops vom 21. bis 28. Juli im wannseeFORUM (Info auf arabisch, farsi /dari).

Was braucht ein Mensch, um sich zu Hause zu fühlen? Was ist eine gute homebase? Ist es ein bestimmter Ort, sind es Menschen oder Atmosphäre und Gefühle, die ein Zuhause schaffen? Wo und wie kann man Bilder von realen und erträumten homebases finden – in einer Stadt wie Berlin, in der Menschen aus unterschiedlichen Orten und mit verschiedenen Vorstellungen und Sehnsüchten vom Zuhause-Sein zusammenleben? Sie sind hier geboren, nach Berlin gezogen oder haben, zur Flucht gezwungen, ihr Zuhause verloren. Wie sieht das „Zuhause-Sein“ aus diesen unterschiedlichen Perspektiven aus? Bei der diesjährigen BilderBewegungBerlin entwirfst du mit anderen Leuten zwischen 16 und 25 Jahren – verschiedener Herkunftssprachen, ohne und mit Fluchterfahrung – dein Bild von einer homebase. Du lernst dabei verschiedene fotografische Techniken und künstlerische Ausdrucksmittel kennen: analoge Schwarzweißfotografie, Digitalfotografie und Fotofilm. Kameras und Material stehen dir im wannseeFORUM dafür zur Verfügung.

Deine im Workshop entstandenen Bilder können zum bundesweiten Projekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie“ eingereicht und auf eye-land.org veröffentlicht werden. Dabei geht es darum, Sichtweisen auf das Thema #homebase über den Workshop hinaus mit anderen zu teilen und sich auszutauschen. Ausgewählte Bilder aller Fotoprojekte, die bei „eye_land“ mitgemacht haben, werden 2019 in einer Ausstellung in Berlin gezeigt. Mit ein bisschen Glück kannst du also noch einmal nach Berlin eingeladen werden – zu einem großen Fest der Fotografie. Wann: 21. bis 28. Juli 2018
Wo: Stiftung wannseeFORUM Berlin
Für wen?: Für Jugendliche von 16 bis 25 Jahren
Teilnahmebeitrag inklusive Vollverpflegung und Übernachtung überwiegend im Drei-Bett-Zimmer mit Bad: 130 € (gefördert)
Kostenlos für Jugendliche mit Fluchterfahrung (Vollförderung)
Kooperationspartner: Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum / Deutscher Jugendfotopreis Weitere Informationen und alles zur Anmeldung findet Ihr hier: https://wannseeforum.de/de/homebase


Logo spielbar.de


spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

fakefilter.de

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt mit Mr. Trashpack zum Thema Fake News

FakeFilter ist ein Webvideo-Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Es vermittelt Orientierungswissen zum Umgang mit Informationen und Falschmeldungen im Netz. In 10 Folgen beschäftigt sich der Youtuber Mr. Trashpack mit Fake News und verwandten Phänomenen und präsentiert praktische Tipps und Tools. Begleitend bietet www.fakefilter.de weiterführende Artikel und Quellen, um selbst als Fake-Checker aktiv zu werden.

Mehr lesen auf fakefilter.de

HanisauLand.de

Internet-Tipps für Kinder

Im Internet gibt es viele nützliche Informationen, man kann Spaß haben und sich mit anderen Personen austauschen. Es gibt aber auch Gefahren, die Kinder kennen sollten. Mit dem Hanisauland-Spiel lernen Kinder, wie sie sich sicher im Internet bewegen können.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Die Netzdebatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen. Dank Internet kann das heute theoretisch jeder. In diesem Schwerpunkt hinterfragen wir, was das für den gesellschaftlichen Diskurs und unser Verständnis von Öffentlichkeit bedeutet.

Mehr lesen

Kinofenster.de

Kinofenster.de

Das gemeinsame Online-Angebot von Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Filmbesprechungen, Hintergrund¬informationen, filmpädagogische Begleitmaterialien, News, Termine, Veranstaltungen, Adressen und Links für die schulische und außerschulische Filmarbeit.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Eine kommentierte Übersicht über alle verfügbaren Materialien zur Vermittlung von Medienkompetenz. Voilà: mekomat.de. Die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz wünscht viel Spaß beim Stöbern.

Mehr lesen auf mekomat.de

Der Blog von Erziehungswissenschaftler und Medienforscher Benjamin Jörissen beschäftigt sich ausführlich mit den Zusammenhängen von Bildung und Medialität.

Mehr lesen auf joerissen.name