Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Schlagwort: Interview

suche-links1 2 .. 11suche-rechts

1  Dossier Menschenrechte

Globale Gerechtigkeit - Ein Gericht für die Welt?

Wolfgang Schomburg war Richter am Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda und am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien. An beiden Gerichten hat er als ...

Mehr lesen


2  Dossier Menschenrechte

"Als hätten wir sie mit der Muttermilch aufgesogen"

Kann man Menschenrechte wirklich von allen einfordern? Oder sollte man fremde Kulturen nicht doch lieber in Ruhe lassen? Ein Gespräch mit der in China lehrenden Politologin Anja Mihr.

Mehr lesen


3  Dossier Menschenrechte

"Geschlechtsspezifische Verfolgung findet in vielen Fällen im Privaten statt"

Gibt es besondere Verfolgungsarten, unter denen vor allem Frauen zu leiden haben? In welchen Fällen führt die Verfolgung aufgrund des Geschlechts zur Asylanerkennung? Ein Gespräch mit ...

Mehr lesen


4  Dossier Menschenrechte

"Hauptbetroffene der globalen Wasserkrise sind vor allem arme Bevölkerungsgruppen"

Warum brauchen wir ein Menschenrecht auf Wasser, wem nützt es und welche Verpflichtungen zieht es nach sich? Im Angesicht von Klimawandel und weiter wachsender Weltbevölkerung wird Wasser ...

Mehr lesen


5  Dossier Menschenrechte

"Sie arbeiten bis zu zwölf Stunden am Tag und bekommen weit weniger Lohn als Erwachsene"

Kann man erkennen, ob Kleidung von Kindern erzeugt wurde? Sind Markenartikel Garant für Produkte ohne ausbeuterische Kinderarbeit? Ein Gespräch mit Barbara Küppers über Kinderarbeit in ...

Mehr lesen


6  Dossier Geschichte und Erinnerung

Videos

Mehr lesen


7  Dossier Geschichte und Erinnerung

Rückblick auf die Holocaustforschung

Er war ein Pionier auf seinem Gebiet: Mit dem Werk "Die Vernichtung der europäischen Juden" legte Raul Hilberg den Grundstein für eine intensive Erforschung des Holocaust. Seinen letzen ...

Mehr lesen


8  Natan Sznaider

Natan Sznaider

Natan Sznaider sprach in seinem Beitrag über die Erinnerung in einer globalisierten Welt. Er ging in seiner Rede u.a. den Fragen nach: Welche Rolle spielt die Erinnerung an die Shoah in ...

Mehr lesen


9  Harald Welzer

Harald Welzer

"Opa war kein Nazi." Das Wissen über den Holocaust und der Umgang in den Familien weichen voneinander ab. Es gibt einen Unterschied zwischen dem offiziellen und privaten Gedächtnis, sagt ...

Mehr lesen


10  Dossier Geschichte und Erinnerung

Umgang mit der Shoah in der DDR

Peter Fischer, aufgewachsen in der DDR, erinnert sich an seine ersten persönlichen Erlebnisse im Umgang mit der Shoah. Im Interview blickt er auf die Erinnerungskultur in Deutschland ...

Mehr lesen


11  Dossier Geschichte und Erinnerung

Täterforschung und Gedenkstätten

Gedenkstätten sind zentrale Orte der Erinnerung an die Opfer des NS-Völkermordes. Die Täterforschung in die Gedenkstättenarbeit zu integrieren galt lange als umstritten. Heute ...

Mehr lesen


12  Dossier Geschichte und Erinnerung

Umgang mit schwierigen Orten in Kunst und Architektur

Welche Rolle spielen Kunst und Architektur in der Erinnerungskultur? Und welchen Beitrag kann die künstlerische Aufarbeitung von Geschichte leisten? Der Kunsthistoriker Detlef Hoffmann ...

Mehr lesen


13  Dossier Geschichte und Erinnerung

Erinnerung in der Einwanderungsgesellschaft

Wie vermittelt man die NS-Geschichte in einer Einwanderungsgesellschaft? Brauchen wir neue Konzepte? Elke Gryglewski von der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz über ...

Mehr lesen


14  Interview

"Die Proteste haben eine Eigendynamik"

Seit der Präsidentschaftswahl am 12. Juni findet in Iran ein heftiger Machtkampf zwischen der Regierung und Anhängern der Reformbewegung statt. Das Land erlebt die massivsten Proteste ...

Mehr lesen


15  Rechtsextremismus

Schlechter Geschmack

Von Landser bis Rennicke – die Palette rechtsextremer Musik ist groß. Christian Dornbusch forscht darüber, in seinem Archiv stapeln sich über 3.000 Tonträger mit rechtem Liedgut. ...

Mehr lesen


suche-links1 2 .. 11suche-rechts

Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen