Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Schlagwort: Interview

suche-links1 2 3suche-rechts

31  Interview: Inklusion

„Die wissen überhaupt nicht, was Inklusion ist“

Diskriminierungen verlaufen entlang verschiedener Linien. Inklusion hat dementsprechend verschiedene Dimensionen und muss unterschiedliche Gruppen miteinbeziehen – auch in der Schule. ...

Mehr lesen


32  Interview: Urheberrecht im digitalen Zeitalter

Über die Rolle von Open Content in der Bildung

Was ist eigentlich Open Content? Und wie kann ein solches Material in der Bildung eingesetzt werden? Im Werkstatt-Interview gibt Till Kreutzer, Mitgründer von iRights Info, nützliche ...

Mehr lesen


33  Interview: Rassismus und Storytelling

Rassismus nach Lehrplan

Rassismus, gedacht als Diskurs, ist auch eine Art des Geschichte(n)erzählens. Ein Bestandteil ist die stereotype Darstellung einer bestimmten Menschengruppe. Eine einseitige und oft ...

Mehr lesen


34  Ausprobiert-Interview: Material-Entwicklung

Über das didaktische Begleitmaterial zur DVD "Warum Armut?"

Ergänzend zur DVD "Warum Armut?" mit sechs Dokumentar- und 15 Kurzfilmen ist umfangreiches didaktisches Zusatzmaterial erhältlich. Entwickelt hat das Material die österreichische Agentur ...

Mehr lesen


35  Ausprobiert-Interview: Aus der Praxis

Ausprobiert: "Warum Armut?" in der Praxis

Das Bildungsmaterial "Warum Armut" der bpb kombiniert 6 Dokumentarfilme und 15 Kurzfilme mit didaktischem Begleitmaterial für den Unterricht. Die Werkstatt hat das Material von 30 ...

Mehr lesen


36  Audio-Interview: Storytelling digital

Zwischen Sensation und Seriosität

Storytelling erfährt – vor allem im digitalen Bereich – seit kurzem einen neuen Hype, birgt jedoch als Form der Wissensvermittlung auch Gefahren. Seriöses Storytelling braucht ...

Mehr lesen


37  Interview: Historytelling

"Reflexive Mitspieler auf dem Feld der Erinnerung"

Ist die Vermittlung von NS-Geschichte ein rein historisches Thema? Nein. Denn Lernende bringen eigene Perspektiven ein, nehmen Bezug auf aktuelle Diskussionen zum Nationalsozialismus, ...

Mehr lesen


38  Interview: Historytelling

Computerspiele im Geschichtsunterricht

Immer mehr Computerspiele sind eingebettet in historische Settings. Wie Lehrende das Medium im Unterricht einsetzen können und welches Spiel sie ganz konkret empfiehlt, verrät Angela ...

Mehr lesen


39  Interview: Historytelling partizipativ

Erinnerung im digitalen Austausch

Steffi de Jong, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Institut der Universität zu Köln, spricht über Holocaust-Erinnerung 3.0 und die Angst deutscher Gedenkstätten vor einer ...

Mehr lesen


40  Interview: Inklusives Historytelling

Die Meistererzählung aufbrechen

Die großen Geschichtserzählungen drehen sich oft um große Männer und Nationenbildung. – Was fehlt? Einzelne Perspektiven, Geschichten von Individuen. Und damit Vielfalt. Wie eine ...

Mehr lesen


41  Interview: Zeitzeugenschaft

Was von den Zeitzeugen bleibt

Wer erzählt die Geschichte von NS-Verfolgung und Holocaust, wenn keine Zeitzeuginnen und Zeitzeugen mehr da sind? Dazu befragte die Werkstatt der bpb Dagi Knellessen, wissenschaftliche ...

Mehr lesen


suche-links1 2 3suche-rechts

Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen