Eindruck vom Hackathon, Entwicklung von Prototypen

Die Werkstatt unterwegs

Immer wieder ist die Werkstatt der bpb auf spannenden Veranstaltungen zum Thema "Digitale Bildung". Wir hören zu, machen mit – hier berichten wir davon.

Schülerinnen und Schüler prägten die Tagung in Leipzig aktiv mit

Veranstaltungsrückblick

Fachtagung BNE: Emotionen ja, Vereinfachung nein

Wie wird Bildung für nachhaltige Entwicklung an den Schulen in Deutschland umgesetzt und wie kann die Partizipation von Schülerinnen und Schülern dabei gestärkt werden? Darum ging es bei der zehnten KMK-BMZ Fachtagung zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung.

Mehr lesen

Menschen sitzen auf grünen Sofas und stehen an einer Bar in einem hellen Raum

Veranstaltungsrückschau

Die Bandbreite der digitalen Schule

Wie weit ist die digitale Schulentwicklung in Deutschland fortgeschritten? Welche Themen bewegen Schulgestalterinnen und -gestalter von heute? Ein Blick auf den #excitingedu Kongress 2019 und das Spektrum der digitalen Schule.

Mehr lesen

Farbfoto: Drei große Buchstaben – ein gelbes "Z", ein blaues "f" und ein rosa "L" – mit leuchtender LED-Umrandung stehen vor einer Backsteinwand in einem Universiätsgebäude. Über den Buchstaben ist die Aufschrift "Hörsaal B" an der Wand zu lesen.

Tagungsrückblick

Zukunft Schule: Den Vergangenheitsrucksack ablegen

Digitalisierung, Bildungsgerechtigkeit, Führung, Gender und New Work – die Tagung ZUKUNFT SCHULE am ZfL der Uni Köln war ein Ritt durch zentrale Trends und Themen für Bildung im 21. Jahrhundert. Die Werkstatt der bpb war einen Tag lang dabei.

Mehr lesen

Intersektionalität beschreibt die Überschneidung mehrerer Differenzen und Diskriminierungsformen, etwa Rassismus und Sexismus.

Tagungsrückblick: Intersektional forschen, Diversität (er)fassen

Intersektionalität und Diversität: Drei Thesen aus der Bildungsforschung

Ist Grundschullehramt ein verweiblichter Beruf und kann Diversität zu mehr sozialer Spaltung führen? Ein Rückblick auf die Tagung Intersektional forschen, Diversität (er)fassen.

Mehr lesen

Museen oder Ausstellungen mit einem "Digitorial" bereichern und mit Spielen Wissenschaft erfahrbar machen.

Exkurs: Digitalisierung informeller Lernorte

Augmented Reality im Museum

Mit einem "Digitorial" den Ausstellungsbesuch im Museum bereichern oder mit Spielen Wissenschaft erfahrbar machen – auch an informellen Lernorten geht die Digitalisierung nicht vorüber. Damit wird vor allem einem veränderten Informationsverhalten des Publikums Rechnung getragen.

Mehr lesen

Konzepte wie Flipped Classrooms drehen mithilfe digitaler Bildungsmaterialien das traditionelle Prinzip des Frontalunterrichts um.

Rückschau: Flipped Classroom Convention 2017

Vier Gründe, warum man Unterricht einmal umdrehen sollte

Das Konzept Flipped Classroom dreht das traditionelle Prinzip des Frontalunterrichts um – und das mithilfe digitaler Bildungsmaterialien. werkstatt.bpb.de hat bei der Flipped Classroom Convention 2017 vier Gründe gefunden, warum das Modell funktioniert.

Mehr lesen

Flipped Marketplace mit Bernhard Meffert

Aller guten Dinge sind drei: Tipps für individuelle Förderung

Warum die (digitale) Mühe für individuelles Lernen lohnt

Was kann ich tun, wenn mich als Lehrer vor digitalen Medien scheue? Und welche Grundvoraussetzungen müssen in meiner Schule gegeben sein, damit individuelles Lernen mit digitalen Medien gelingen kann? Tipps aus dem Schulalltag zum Nachhören.

Mehr lesen

Einblicke in die Fachtagung "One App Fits All? Individuelle Förderung und personalisiertes Lernen im digitalen Wandel"

Tagungsrückblick: One App Fits All?

Fünf Fragen zu individuellem Lernen mit digitalen Medien

Von der KI, die Klassenarbeiten korrigiert, bist zu den Lernenden, die ihren Wissenserwerb selbst steuern – individuelles Lernen mit digitalen Medien hat viele Facetten. Ein Tagungsrückblick.

Mehr lesen

werkstatt.bpb.de bei der KMK-Tagung

Rückblick: Fachtagung von bpb und KMK

Vom Lernen mit zum Lernen über digitale Medien

Soziale Netzwerke sind Alltag, das Verständnis für Datenschutz und Algorithmen dagegen mitnichten. Das Lernen über digitale Medien stand im Zentrum der Fachtagung "Digitale Welt als Thema in Schule und Unterricht“ von bpb und KMK.

Mehr lesen

Die Podiumsgäste diskutierten, wie die Transformation von Wissensbildung hin zu "Future Skills" gelingen kann.

Veranstaltungsrückblick: Future Skills

Ein Schulfach, das "Verantwortung" heißt

Lernende brauchen für die immer dynamischere und unvorhersehbarere Arbeits- und Lebenswelt neue Kompetenzen. Wir haben drei zentrale Fähigkeiten und Maßnahmen für die Zukunft zusammengefasst, wie die Transformation zu "Future Skills" gelingen kann.

Mehr lesen

Digitale Medien bieten Herausforderungen und Chancen für die politische Bildung.

Tagungsrückblick: Digitalisierung der politischen Bildung

Tagungsrückblick: Wie beeinflussen digitale Medien die politische Bildung?

Hate Speech, Filterbubbles und Populismus auf der einen Seite, neue Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe auf der anderen – digitale Medien bieten für die politische Bildung Herausforderungen und Chancen zugleich.

Mehr lesen

Anke Schoettler vom Gewinnter-Team EIS – Eine Inklusive Sprachlern-App

Rückschau: Hackathon zur Zukunft der Bildung

ZEIT-Hackathon: Auf der Suche nach digitaler Bildung

Wir haben wieder gehackt. Diesmal nicht bei uns, sondern beim ZEIT-Verlag. Wie kann die Zukunft der Bildung konkret aussehen und gestaltet werden? Hierzu wurden in zweieinhalb Tagen Prototypen entwickelt, die Bildung und neue Technologien zusammenbringen. Die Werkstatt war dabei und zeigt verschiedene Projekte, die beim Hackathon entstanden sind.

Mehr lesen

Rückschau: Frühjahrstagung der DGfE

Rückschau: Frühjahrstagung der DGfE

Digitale Bildungskonzepte für die Schule von morgen

Bei der Frühjahrstagung 2017 der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft standen medienbezogene Bildungskonzepte für die Zukunft im Fokus. Die Werkstatt war am zweiten Tagungstag dabei, an dem neben technischen Entwicklungen vor allem auch die Kompetenzentwicklung Lehrender im digitalen Zeitalter diskutiert wurde.

Mehr lesen

Bild der Slideshow vom Tag der Medienkompetenz

Veranstaltungsbericht: Tag der Medienkompetenz

"Medien extrem…": Tag der Medienkompetenz im Landtag Düsseldorf

Extrem radikal, extrem spielerisch oder extrem inklusiv: Heutige Medienphänomene bewegen sich zwischen Hass und Kreativität, Extremismus und Innovationen. Chancen und Risiken digitaler Angebote liegen eng beieinander. Was bedeutet das für die Förderung von Medienkompetenz? 
Damit beschäftigte sich der Tag der Medienkompetenz, der am 28.11.2016 im Landtag Nordrhein-Westfalen stattfand.

Mehr lesen

Histocamp 2016

Veranstaltungsbesuch: Histocamp 2016

Histocamp 2016 – Unkonferenz stiftet zur Gegenrede an

Wie sieht Geschichtsunterricht 2030 aus? Wie identifiziert man Zielgruppen für Bildungsangebote? Und warum sind Digitale Spiele so wichtig für die historische Forschung? Über diese und weitere spannende Themen diskutierten 170 Teilnehmende und drei Bildungsexpertinnen und -experten beim Histocamp 2016, veranstaltet vom Verein Open History e. V.

Mehr lesen

Konferenz schulentwicklung.digital

Veranstaltungsbericht: Konferenz schulentwicklung.digital

Konferenz schulentwicklung.digital: Mit digitalen Medien gute Schule machen

Mit digitalen Medien gute Schule machen: Wie gelingt das und was sind die Herausforderungen? Dazu tauschten sich 230 Akteure aus Praxis, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Bildungsadministration auf der Konferenz schulentwicklung.digital aus. Die Werkstatt der bpb war dabei.

Mehr lesen

EduAction: Digitale Bildung und andere Herausforderungen

Veranstaltungsbericht: EduAction Bildungsgipfel

EduAction: Digitale Bildung und andere Herausforderungen

Digitalisierung als Herausforderung – und als Teil der Lösung: Auf dem EduAction Bildungsgipfel in Mannheim und Heidelberg beschäftigten sich 1.500 Teilnehmende mit verschiedenen Bildungsherausforderungen. Die Werkstatt der bpb war dabei und schaute sich an, was zum Thema digitale Bildung auf der Agenda stand.

Mehr lesen

Roboter repariert ein technisches Gerät

Veranstaltungsbericht: bpb-Montagsgespräch

Künstliche Intelligenzen – wie sie lernen, was sie können und vor welche Herausforderungen sie uns stellen

In diesem Frühjahr hat ein Computer erstmalig den amtierenden Weltmeister im japanischen Brettspiel "Go" geschlagen. Roboterhunde spielen bereits selbstständig Fußball und intelligente Fertigungsmaschinen ersetzen immer mehr Fabrikarbeiter. Was uns in Zukunft noch erwartet, diskutierten Fachleute auf der bpb-Veranstaltung "Erwachen der Roboter – lernende Maschinen und die Zukunft der Intelligenz".

Mehr lesen

Frauenhände mit einem Tablet

Veranstaltungsbericht: Bewegtbildung

Bewegtbildung: Fachtagung zu Webvideo, Medienarbeit und politischer Bildung im Social Web

Am 20. September 2016 lud das Netzwerk Bewegtbildung.net zu einer Fachtagung rund um Bildungsarbeit mit Webvideos ein. Der Fokus lag auf möglichen und bereits bestehenden Schnittstellen von politischer Bildung und aktuellen Entwicklungen im Bereich der Webvideos im Social Web. Auch werkstatt.bpb.de nahm teil.

Mehr lesen

Zuhörer in einem Vortrag.

Veranstaltungsbericht: #BiDiWe16

Fachtagung "Bildung in einer digitalisierten Welt"

Während 2015 noch über die Bedeutung und zukünftige Förderung von digitaler Bildung diskutiert wurde, geht es nun darum, diese in der Breite umzusetzen – nicht nur in der Schule, sondern in der gesamten Bildungslandschaft. Wie das gelingen kann, darüber diskutierte die SPD-Bundestagsfraktion mit Expertinnen und Experten der Bildungslandschaft in einem Dialogforum am 6. September 2016. Die Werkstatt der bpb war bei der Veranstaltung dabei.

Mehr lesen

Round Table Active Citizenship | Open Educational Resources und neue Online-Tools

Veranstaltungsbericht: Round Table Active Citizenship

"Round Table Active Citizenship | Open Educational Resources und neue Online-Tools"

Von dem Wissen anderer profitieren, entstandene Inhalte frei nutzen und nach eigenen Vorstellungen verändern? Klingt gut. Möglich machen es unter freier Lizenz stehende Bildungsmaterialien (OER). Beim "Round Table Active Citizenship" des MitOst e. V. diskutierte die Werkstatt mit Vertretern der Bildungsplattformen competendo.net und tutory.de über Chancen und Herausforderungen von OER.

Mehr lesen

2016 Digitaler Flüchtlingsgipfel

Veranstaltungsbericht: Digitaler Flüchtlingsgipfel

2016 Digitaler Flüchtlingsgipfel 2016

Gemeinsam mit betterplace lab, Initiative D21 und Open Transfer lud das Bundesministerium des Inneren (BMI) am 14. Juni 2016 zum "Digitalen Flüchtlingsgipfel" ein. Das Ziel: eine bessere Koordination unter den im letzten Jahr zahlreich entstandenen (digitalen) Flüchtlingshilfen und Aktionen.

Mehr lesen

Fachtagung "Migration – Integration: Schule gestaltet Vielfalt"

Veranstaltungsbericht: Fachtagung "Migration – Integration: Schule gestaltet Vielfalt"

Fachtagung "Migration – Integration: Schule gestaltet Vielfalt

Ende Mai 2016 fand in Bonn die zweitägige internationale Fachtagung "Migration – Integration: Schule gestaltet Vielfalt" statt. Eingeladen hatte der Pädagogische Austauschdienst der Kultusministerkonferenz. Die Werkstatt war vor Ort und fasst einige Eindrücke zusammen.

Mehr lesen

EduCamp

Veranstaltungsbericht: EduCamp Berlin 2015

Bericht vom EduCamp Berlin 2015

Am ersten Septemberwochenende traf sich die deutsche EduCamp-Community nach 2008 und 2013 nun schon zum dritten Mal in Berlin. Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag beschäftigten sich Lehrende, Bildungsakteure und -akteurinnen in den Räumlichkeiten der privaten Hochschule ESCP Europe mit Fragen rund ums Lernen, Lehren und um die digitale Bildung.

Mehr lesen

Bericht vom Barcamp Digitale Bildung Berlin 2015

Veranstaltungsbericht: Barcamp Digitale Bildung

Bericht vom Barcamp Digitale Bildung Berlin 2015

Am 29. August 2015 war die Werkstatt der bpb auf dem Barcamp Digitale Bildung in der Berliner Finkenkrug-Schule mit einem Workshop zum Thema "Digitale Inklusion" vertreten.

Mehr lesen

Bericht vom EduCamp Berlin 2015

Veranstaltungsbericht: Barcamp Digitale Lehrerbildung 2015

Medienkompetenz-Zertifikate für Lehrende, Technik für Schulen und Zusatzmodule für Studierende

Was ist digitale Lehrerbildung? Und wie sollte sie idealerweise aussehen? Zu diesen Fragen fand am 3. Juli 2015 an der TU Darmstadt das Barcamp Digitale Lehrerbildung 2015 statt. Der Arbeitsbereich Medienpädagogik und das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) gaben mit dieser Veranstaltung den Startschuss zum Projekt Digitale Lehrerbildung.

Mehr lesen

Bilder bilden!?

Veranstaltungsbericht: Konferenz "Bilder bilden"

Bilder bilden!? – Potenziale von Tutorials und Co.

Wir befinden uns (circa) im Jahr 20 nach dem "iconic turn". Der ganze Bildungsbereich arbeitet mit Bildern. Und jedes Kind weiß: "Bilder bilden"! Na ja, ganz so einfach ist es noch nicht. Wie (digitale) Bilder systematisch(er) in Lehr- und Lernsettings eingesetzt werden können, wurde am 22. April 2015 im Rahmen der Berliner Stiftungswoche auf der Konferenz "Bilder bilden" diskutiert.

Mehr lesen

Hätten Sie es gewusst?

Quiz: Von Kinderbuch-Apps bis Medienkompetenz

Was bedeutet Pädagogik der Vielfalt und welche Funktionen kann eine Kindersuchmaschine haben? Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Smart Kids mit unserem Quiz!

Jetzt spielen

werkstatt.bpb.de in Social Media

Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das Archiv des Weblogs pb21.de bietet Praxisbeispiele, Anleitungen und Tipps um das Web 2.0 als Werkzeug der politischen Bildung.

Mehr lesen auf pb21.de

Im Archiv von werkstatt.bpb.de finden Interessierte viele informative Artikel, Interviews und Videos zum Thema zeitgemäße Vermittlung von Zeitgeschichte und Politik in Schulen und in der außerschulischen Bildung vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen wie Migration und Digitalisierung.

Mehr lesen auf werkstatt.kooperative-berlin.de

Spezial

OER - Material für alle

Über den Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) im Unterricht wird schon seit einigen Jahren diskutiert. In den Schulen selbst jedoch führt das Thema noch immer ein Schattendasein. Dieses Spezial soll Abhilfe schaffen: Die Beiträge liefern Grundlagen zum Thema freie Bildungsmaterialien und bieten Hilfestellungen, um OER von der Theorie in die schulische Praxis zu überführen.

Mehr lesen