Kinderparlament

Methodendatenbank

Methodendatenbank

Trefferliste

suche-links1 2suche-rechts

Die Suche ergab 27 Treffer.

1  Inhaltliche Strukturierung

Die Babuschka - Methode, ...und dahinter steckt...

Methode zur Präzisierung und Klärung von Interessen (in der Offenen Jugendarbeit). Auf Anhieb genannte Ideen werden befragt auf dahinter liegende präzisere Interessen, Wünsche und Bedürfnisse, indem mit der russischen ineinandergeschachtelten Babuschkapuppe für jede Idee gefragt wird, was wohl hinter dieser genauer stecken könnte. Weiter...


2  Spezifische Partizipationsmethode

Appreciative Inquiry (AI) - Wertschätzendes Erkunden

Appreciative Inquiry (AI) oder "Wertschätzendes Erkunden" ist eine Methode, die sich von der herkömmlichen Problemfokussierung abwendet. Stattdessen richtet sie den Blick auf die vorhandenen Stärken, Potentiale und das Positive innerhalb eines Teams. . Weiter...


3  Spezifische Partizipationsmethode

Bauplanungscheck (Langform)

Kinder und insbesondere Jugendliche bringen ihre Ideen beim Entwickeln von Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen ein. Weiter...


4  Spezifische Partizipationsmethode

Wer bestimmt hier über Dich?, Big Brother

Auf einer großen Wandzeitung wird ein Bild eingezeichnet von einer großen Figur, die den Daumen auf eine kleine Figur hält. Überschrift: „Wer bestimmt hier über dich?“. Mit bereitgestellten Eddings können die Kinder und Jugendlichen auch im offenen Bereich spontan eintragen, wer im Haus über wen was bestimmt. Weiter...


5  Spezifische Partizipationsmethode

ChefIn für einen Tag

Beteiligungsübung für Kinder und Jugendliche und eine/n Hauptamtliche/n in der Offenen Jugendarbeit. Ein Junge oder Mädchen nimmt einen Tag lang als „ChefIn“ einer Fachkraft, möglichst einer Hausleiterin / eines Hausleiters an deren gesamt Tag teil und alle Entscheidungen, die die Fachkraft im Laufe des Tages trifft, werden mit dem Jungen oder Mädchen gemeinsam besprochen und entschieden. Weiter...


6  Spezifische Partizipationsmethode

Entscheidungsworkshop

Aus einer Ideensammlung wählen Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam sinnvolle und realisierbare Projektideen für ihr Dorf/Stadtteil aus und erarbeiten erste Umsetzungsschritte. Weiter...


7  Spezifische Partizipationsmethode

Gif - Animationen (1)

Erstellung einer einfachen digitalen Trickfilmanimation. Weiter...


8  Inhaltliche Strukturierung

Gruppendiskussion

Hiermit sind offene Diskussion innerhalb von a) verschiedenen geschlossenen und/oder b) Focusgruppen zu bestimmten Themen wie z.B. zur Stellung der Jugendlichen in der Erwachsenenwelt, zu den Angeboten für Jugendliche in einem Dorf/Stadtteil u.a. gemeint. Weiter...


9  Spezifische Partizipationsmethode

Hausversammlung

In Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit einsetzbares Beteiligungsverfahren. In regelmäßigen Versammlungen werden aktuelle Fragestellungen diskutiert und schließlich Entscheidungen von allen gemeinsam nach basisdemokratischen Prinzipien gefällt. Weiter...


10  Spezifische Partizipationsmethode

Jugendeinwohnerversammlung

Alle Jugendlichen werden von der Gemeinde zu einer Jugendeinwohnerversammlung eingeladen, um aktuelle Themen, kommunale Probleme und Planungen zu besprechen. Weiter...


11  Spezifische Partizipationsmethode

Kinder- und Jugendkonferenzen

Mehrstufiges, stadtteilorientiertes Verfahren in der Jugendhilfeplanung mit offenen Treffen zu einem bestimmten Anlass, bei denen Kinder und Jugendliche der Gemeinde ihre Kritik, Wünsche und Ideen einbringen Weiter...


12  Spezifische Partizipationsmethode

Kinder- und Jugendparlamente

Kinder- und Jugendparlamente sind inzwischen eine weitverbreitet Form der institutionalisierten Beteiligung. Kinder und Jugendliche werden von Gleichaltrigen für einen begrenzten Zeitraum direkt als Vertreter gewählt. Weiter...


13  Spezifische Partizipationsmethode

Kinder- und Jugendsprechstunde

Regelmäßige Sprechstunden, bei denen Kinder und Jugendliche gegenüber Gemeindeverantwortlichen (Bürgermeister, Politiker usw.) ihre Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge vorbringen können. Weiter...


14  Spezifische Partizipationsmethode

Kinderfreundliche Schule: Wir sind dabei

Anhand von kindgerecht gestaltetem Material setzen sich Grundschulkinder aktiv mit der Veränderung ihrer Schule auseinander. Sie suchen "Knackpunkte", entwerfen Altenativen, Ideen und Lösungen, suchen Verbündete und setzen ihre Projekte um. Weiter...


15  Spezifische Partizipationsmethode

Kinderstadt(teil)pläne

Kinder erforschen und beschreiben ihr Lebensumfeld, benennen wichtige Institutionen, Orte, an denen sie sich gerne aufhalten und gute Spielmöglichkeiten. Die Informationen werden in einem Stadtplan verzeichnet. Mit Tipps und Infos versehen wird er als Kinderstadtplan veröffentlicht. Weiter...


Teaser externer Link: Deutsches Kinderhilfswerk, Methodenkoffer

Die Methodendatenbank des Deutschen Kinderhilfswerkes

Auf der Seite des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. steht Ihnen eine Detailsuche der Methodendatenbank zur Verfügung, die in Verbindung mit den Methodentypen auch die Suche nach weiteren Kriterien wie Alter oder Gruppengröße erlaubt. Weiter...