Kinderparlament

Personenraten, Prominentenraten, Prominentenrunde

Methodentyp:
Spiel

Spielart:
Ratespiel, Wort- und Sprachspiel, Kommunikationsspiel

Kurzbeschreibung:
Ein Kommunikationsspiel, bei dem allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine berühmte, prominente Perönlichkeit durch einen auf den Rücken geklebten Zettel zugeordnet wird. Durch Fragen an die anderen Mitspielerinnen und Mitspieler soll herausgefunden werden, welche Persönlichkeit man darstellt.

Altersgruppe: 12 - 99 Jahre
Gruppengröße 12 - 50
Dauer: ca. 20 Minuten
Ort: drinnen und draußen
Verfahren: sprechen, lesen
Phasen: am Anfang, zwischendurch, in den Pausen
Spielcharakter: Spiel ohne Gewinner
Personal: (Spiel-) Leiterin/(Spiel-) Leiter
Vorbereitungsaufwand: gering
Ziele: Förderung und Anregung der Kommunikation, Eis brechen und entmuffeln (allgemeines Warming up), Aktivierung bei Lustlosigkeit
Materialbedarf: gering
Sozialform: in der Gesamtgruppe
Inhaltlich offen: ja


Verlauf / Beschreibung:
1. Die Spielleitung klebt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Klebestreifen einen Zettel mit einer bekannten Persönlichkeit auf den Rücken. (z.B. Politiker, Musiker, Comicfigur, Schauspieler usw.) (siehe Kopiervorlage)

Aufgabe der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist es, zu erraten, wer sie oder er ist, bzw. welcher Namen auf dem Rücken steht.

3. Zu diesem Zweck gehen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer frei im Raum umher (Musik!) und stellen sich gegenseitig Fragen.

Mögliche Fragen:

"Lebe ich noch?"

"Bin ich weiblich?"

"Bin ich männlich?"

"Lebe ich in Europa?"

4. Es dürfen jeweils maximal vier Fragen an eine Person gestellt werden. Dann muss man zum Nächsten gehen und dort weitere Fragen stellen. Die befragten Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen nur mit Ja oder Nein antworten.

5. Wer herausbekommen hat, welche Persönlichkeit er darstellt, klebt seinen Zettel auf die Brust.

Hinweise zur Durchführung:
  • Die Prominenten müssen dem Alter und den Kenntnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsprechend ausgewählt werden.
  • Es bietet sich an, eine leise und ruhige Hintergrundmusik während des Spiels einzuspielen.
Pädagogische Hinweise:
keine

Vorbereitungen:
Die Spielleitung beschriftet Karten mit bekannten Persönlichkeiten z.B. Cleopatra, Elvis, Einstein usw. (siehe Kopiervorlage)

Varianten:
Variatiane 1: Jede/r der Teilnehmerinnen und Teilnehmer denkt sich selbst Persönlichkeiten aus, die auf eine Karte geschrieben und einem anderen Teilnehmer auf dem Rücken befestigt werden. Es sollte aber daraufhingewiesen werden, dass nur wirklich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bekannte Persönlichkeiten ausgewählt werden.

Variante 2: siehe "Berühmte Pärchen", "Paare finden sich"

Sonstiges:
keine Angaben

Benötigtes Material:
Stift,
soviele Personenkarten wie Teilnehmerinnen und Teilnehmer (siehe Kopiervorlage),
Klebeband/Kreppklebeband zum Befestigen der Karten am Rücken der Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
evtl. Musik

Quelle:
Quelle

Personelle Erfordernisse:
keine


Zurück zur Suche