Dossierbild: Planspiele

Planspiel

Einbürgerungsentscheide in der Schweiz


Teilnehmerzahl: Mind. 12 bis max. 24
Altersstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsenenbildung
Zeitbedarf: bis zu 1/2 Tag - 3 bis 5 Stunden
Preis Materialien od. Lizenz: Frei erhältlich als Download.
Benötigte Ausstattung: 3 - 4 Zimmer oder Arbeitsnischen.

Kurzbeschreibung:
Die SpielerInnen können in diesem Planspiel die realpolitischen Abläufe erleben und dabei die unterschiedlichen Interessen und politischen Haltungen zur Einwanderung und Integration allgemein sowie zur Aufnahme und rechtlichen Gleichstellung der Einwanderer durchspielen.

Zielsetzung:
Die SpielerInnen können in diesem Planspiel die realpolitischen Abläufe erleben und dabei die unterschiedlichen Interessen und politischen Haltungen zur Einwanderung und Integration allgemein sowie zur Aufnahme und rechtlichen Gleichstellung der Einwanderer durchspielen.

Spielablauf:
In diesem Planspiel hat jede/r Schüler/in eine eigene Rolle. Der Gemeinderat, die Gemeindeverwaltung, die Kirchen, die Familie der MigrantInnen, die Schule, die Jugendlichen und die Presse versuchen ihre Spielziele zu erreichen. Die Gemeindeversammlung entscheidet am Ende über die Einbürgerungsgesuche.

Inhaltliche Vorbereitung der Teilnehmer:
Politik, politische Abläufe und Gremien kennen.

Anbieter:
Urs Urech
Gewaltberater und Spielleiter
Am Rain 3
5210 Windisch
Schweiz
Telefon: +41 (0) 56 - 222 71 24
E-Mail: mail@urs-ure.ch
Website: www.urs-ure.ch