Publikationen für den Unterricht

März 2014: Thema: Partizipation

26.3.2014
Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

eine Demokratie lebt von der Teilhabe, der Partizipation ihrer Bürgerinnen und Bürger. Daher haben wir uns dazu entschieden, das Thema der politischen Partizipation ins Zentrum unseres Newsletters im Monat März zu stellen. Sie finden verschiedene Unterrichtsmaterialien vorgestellt, mithilfe derer Sie ihren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten politischer Teilhabe aufzeigen und sie zur eigenständigen Partizipation motivieren können.

Rubrik des Monats: Werkstatt bpb - Partizipation
Die partnerschaftlich von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Kooperative Berlin, Lichtschiff e.V. betriebene Plattform werkstatt.bpb.de ist eine Online-Werkstatt zum Austausch von didaktischen und pädagogischen Ideen und Konzepten zu aktuellen Herausforderungen politischer und geschichtlicher Bildung, nicht nur im schulischen Bereich. Das Thema "Partitzipation" wird dabei insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung angegangen. Vielfältige Expertenstimmen stehen als Blog-Beiträge, Podcasts und Videos bereit. Nehmen Sie Teil am Dialog und profitieren Sie vom Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie Expertinnen und Experten aus Forschung und Fachdidaktik!
http://werkstatt.bpb.de/themen/thema-1

bpb-Reihe: Themenblätter im Unterricht - Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung (aktualisierte Fassung)
Ob Bürgerproteste gegen "Stuttgart 21" oder Volksentscheid zur Schulrechtsreform in Hamburg - in den vergangenen Jahren wurden Entscheidungen politischer Instanzen häufig hinterfragt. Die Forderung nach mehr direkter Demokratie und stärkerer Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger ist seither lauter geworden. Chancen und Risiken direkter Demokratie werden in dieser - stets einen Klassensatz an Arbeitsblättern und einen didaktischen Kommentar umfassenden - Ausgabe der Themenblätter im Unterricht thematisiert. Sie umfasst u.a. ansprechende Karikaturen und handlungsorientierte Diskussionsanlässe. Das Material ist kostenfrei im Shop erhältlich und steht als pdf-Version zum Download bereit.
www.bpb.de/shop/lernen/themenblaetter/36492/direkte-demokratie-und-buergerbeteiligungaktualisierte-fassung-05-2013?p=88

bpb-Online: Planspiel Kommunalpolitik
Planspiele werden als handlungsorientierte Methode für die Vermittlung komplexer Zusammenhänge immer wichtiger. Neben einer über 250 Planspiel-Ideen umfassender Datenbank finden Sie Hinweise zur eigenen Erstellung von Planspielen. Daneben wird die Methode des "Kommunal-Cafés" vorgestellt, bei der aktuelle, lokale und für Ihre Schülerinnen und Schüler relevante Probleme zum Gegenstand einer kommunalpolitischen Simulation werden. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten politischer Partizipation sowie die Akteure kommunalpolitischer Entscheidungen kennen und erweitern ihre Handlungskompetenz durch das Finden eigener Entscheidungen.
www.bpb.de/lernen/unterrichten/planspiele

Tipp: Regelmäßig bietet die bpb (i.d.R. kostenfreie) Fortbildungen und Tagungen zum Thema "Planspiele" an. Wir freuen uns, Sie auf einer solchen Veranstaltung bald persönlich kennenlernen zu dürfen. www.bpb.de/veranstaltungen

Im Praxistest: Forschen mit Grafstat - Projekt Partizipation 2.0
Wie funktioniert (politische) Partizipation im Zeitalter des Webs 2.0? Welche Chancen und Risiken bergen digitale Mitsprache und Mitbestimmung? Das GrafStat Projekt "Partizipation 2.0" bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Instrumente der digitalen Partizipation kennenzulernen und selbst zu erproben sowie die Risiken und Grenzen der Mitsprache und Teilhabe über das Internet zu reflektieren.
Zur vollständigen Rezension:
www.bpb.de/lernen/formate/181336/im-praxistest-forschen-mit-grafstat-projekt-partizipation-2-0
Zum Unterrichtsmaterial:
http://www.bpb.de/lernen/unterrichten/grafstat/163679/projekt-partizipation-2-0

Mitarbeit am Wahl-O-Mat?
2014 wird gewählt - und das nicht nur in Europa. Für den Wahl-O-Mat suchen wir wieder Redaktionsmitglieder zu den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen. Ihre Oberstufenschülerinnen und -schüler können dabei sein! Alle Infos und Teilnahmebedingungen unter:
www.wahl-o-mat.de/bewerbung

Ihre Meinung
Wie finden Sie unseren Schulnewsletter? Was fehlt Ihnen, was wäre Ihnen wichtig?
Möchten Sie gerne als Autor für eine Rezension für uns honoriert tätig werden?
Schreiben Sie uns unter online@bpb.de.

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: www.bpb.de/newsletter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2014, www.bpb.de/impressum



 

Shop durchsuchen

Planspiel: Rollenvergabe.Unterrichten

Methodik und Didaktik

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht. Weiter... 

SchülerwettbewerbProjektunterricht

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Nun schon im 47. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 5 bis 11 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 24 Teilnehmerländern ist er international! Weiter...