Publikationen für den Unterricht

Dezember 2015. Thema: Klimawandel

18.12.2015
Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

der Weltklimavertrag vom 12. Dezember 2015 in Paris wurde weltweit als großer Erfolg gefeiert. Das Abkommen habe historische Dimension, sagte Frankreichs Außenminister Laurent Fabius , der den Klimagipfel in Paris leitete. Erstmals hätten sich arme und reiche Staaten gemeinsam darauf verständigt, gegen steigende Emissionen und damit die gefährliche Erderwärmung vorzugehen. Das jetzt erzielte Abkommen sei "ausgewogen und ambitioniert". Zum Ende der UN-Klimakonferenz in Paris haben sich 196 Staaten darauf geeinigt, die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzen zu wollen. Zum Themenschwerpunkt Klimawandel finden Sie in diesem Schulnewsletter Materialien, die Ihnen wichtige Informationen zu unterschiedlichen Phänomen des Klimawandels und deren Ursachen liefern. Ferner finden Sie praxisorientierte Anregungen für Ihren Unterricht wie das handlungs- und produktorientierte Unterrichtsmodul »GrafStat - Umweltbewusstsein und Klimaschutz« und themenrelevante Beiträge aus der Mediathek.

Dossier Klimawandel
Globale Erwärmung und Klimawandel - spätestens seit sich zerstörerische Hurrikane, sengende Sommerhitze und milde Winter häufen, sind diese beiden Worte in aller Munde. Die Prognosen für die Zukunft klingen nicht weniger bedrohlich: Wüsten breiten sich aus, Gletscher schmelzen und Landstriche werden überflutet. Mittlerweile hat man die Gefahren des Klimawandels erkannt und bemüht sich weltweit um Klimaschutz. Doch wie konnte es überhaupt zum Klimawandel kommen? Und reichen die Bemühungen im Kampf gegen die globale Erwärmung aus? Das Dossier beleuchtet die Grundlagen des Klimasystems und der Klimaforschung. Und es fragt, welche Ursachen zur globalen Erwärmung geführt haben und wie nationale und internationale Klimapolitik das Ausmaß zu begrenzen versucht. Ausgewählte Artikel zeigen auch die Folgen für Ökosystem und Menschen.
http://www.bpb.de/gesellschaft/umwelt/klimawandel/

Schriftenreihe (Bd. 1296) - Gute Aussichten für morgen
Mal ehrlich: Ist Ihr Kühlschrank schon im Rentenalter? Verschenken Sie Ihre Blumen noch immer in Wogen von Klarsichtpapier? Und können Sie sich nicht überwinden, goodbye zum stand by Ihres Computers zu sagen? Dann wird es Zeit, sich mit den Fakten zum Klimawandel und zur Energiewende vertraut zu machen. Der Meteorologe Sven Plöger schafft zunächst auf anschauliche Weise die Grundlagen, die man braucht, um die Zusammenhänge im Klima- und Wettergeschehen zu verstehen. Er klopft vor diesem Hintergrund die Rolle der Interessengruppen in Forschung und Öffentlichkeit ab und zeigt, was Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch jeder und jede von uns für ein erträgliches Klima tun können. Sein Buch zeigt Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern ebenso informativ wie anregend und motivierend Herausforderungen und Chancen des Klimawandels auf.
http://www.bpb.de/150819/

Themenblätter im Unterricht (Nr. 96) - Gerechter Klimaschutz
Mäßig erfolgreiche Klimakonferenzen und Emissionshandel können schnell den Eindruck erwecken, beim Klimawandel handle es sich um ein abstraktes Problem, das nur Politiker etwas angeht. Realität ist jedoch, dass die Folgen der weltweiten Klimaveränderungen schon jetzt für jedermann spürbar sind - und die Zukunftsprognosen düster aussehen. Darum ist zentral, zu verstehen, was Klimawandel eigentlich bedeutet, und zu überlegen, welche Lösungsansätze sinnvoll und gerecht sind. Denn der Klimawandel ist ein globales Problem, das internationales Handeln erfordert. Das Themenblatt enthält 30 doppelseitige Arbeitsblätter im Abreißblock, eine Kopiervorlage und umfangreiche Hinweise für Lehrkräfte mit Hintergrundinformationen sowie Lösungen und didaktischen Hinweisen zu den Arbeitsblättern. Als Extra enthält das Themenblatt den "Spicker" (Mini-Lexikon zum Falten) "7 aktuelle Fragen an die Politik".
http://www.bpb.de/157742/

Themenblätter im Unterricht (Nr. 73) - Klimagerechtigkeit
Inzwischen herrscht aufgrund der wissenschaftlichen Erkenntnisse eine breite Einigkeit, dass der Mensch einen Einfluss auf das Weltklima hat. Klar ist, es muss etwas getan werden. Kann die Verantwortung zur Rettung des Klimas gerecht auf die Verursacher verteilt werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Themenblattausgabe. In einem schlüssigen Aufbau werden menschliche Einflüsse auf das Klima, globale Verursacher und Folgen des Klimawandels sowie eine mögliche Problemlösung zur Analyse und Beurteilung gestellt.
http://www.bpb.de/36561/

Forschen mit GrafStat: Umweltbewusstsein und Klimaschutz
Hauptthema dieses Unterrichtsmodells aus der Reihe "Forschen mit GrafStat" ist neben den Ursachen und Folgen von Erderwärmung und Klimawandel das umweltbewusste Handeln jedes Einzelnen. Die Schülerinnen und Schüler untersuchen im Rahmen einer Befragung die Beziehungen zwischen Wissen, Einstellungen und Verhalten der Menschen zu den Ursachen und Folgen der globalen Erderwärmung. Dabei sollen sie motiviert werden, nicht nur ihr eigenes Handeln zu reflektieren, sondern auch Lösungsstrategien zum Klimaschutz besser zu beurteilen und sinnvolle Handlungsalternativen für sich und ihr Umfeld zu erarbeiten. Wesentlich für den Lernerfolg sind hierbei der Bezug zum Alltag und die Orientierung an konkreten Lebenssituationen.
http://www.bpb.de/134783/

fluter (Nr. 52): Plastik
Plastik ist eine geniale Erfindung, es ist vielseitig und günstig. Nur wenige Jahrzehnte nachdem es in unseren Alltag Einzug gehalten hat, scheint ein Leben ohne Plastik unvorstellbar. Diese bunte und praktische Welt hat jedoch ihre Kehrseiten. Die Suche nach Alternativen rührt an die Grundlagen der Gesellschaft. In dieser Herbstausgabe geht fluter dem Plastik auf den Grund.
http://www.bpb.de/191852/

fluter (Nr. 35): CO2
CO2 - ein Gas wird zur Chiffre. Und da es ums Ganze geht, geht es uns alle und alle Bereiche an. Die eigenen Entscheidungen im Alltag werden politisch, ebenso wie Wirtschafts- und sogar Designfragen.
http://www.bpb.de/34444/

Mediathek: Können Politiker das Problem des Klimawandels lösen?
Jeder dieser Filme dreht sich um eine Frage zum Thema Klimawandel. Dazu kommen Menschen aus aller Welt zu Wort. Intellektuelle wie Slavoy Zizek, Politiker wie der ehemalige dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen, Künstler wie die Musikerin Regina Spektor, Filmemacher wie der Oskarpreisträger Alex Gibney aber auch weniger bekannte Personen wie ein New Yorker Taxifahrer.
Video-Icon http://www.bpb.de/286/

teamGLOBAL: Methodensammlung "Energie und Klima"
Die Methodensammlung "Energie und Klima" greift ein Thema auf, das auch zukünftig auf der politischen Tagesordnung weit oben stehen wird und zu dem teamGLOBAL bereits seit vielen Jahren spannende Workshops anbietet. Hier finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Handreichungen, Quellen, Arbeiten und Ideen für Ihren Unterricht.
http://www.bpb.de/67491/

Im Praxistest: Klima und Klimaschutz bei HanisauLand. Politik für dich
Weltklima, Klimaschutz, Klimawandel - Begriffe, die bereits seit einigen Jahren in den Medienlandschaften kursieren. Dies hat einen einfachen Grund: Die stetig voranschreitende Erderwärmung und der damit verbundene Klimawandel betreffen nicht nur einzelne Städte oder Länder, sondern die ganze Welt. Wetterveränderungen bis hin zu Naturkatastrophen sind Folgen, die jedem von uns immer wieder vor Augen gehalten werden. Dementsprechend ist es unabdingbar, das Thema Klima aufgrund seiner fundamentalen, globalen Bedeutung im Schulunterricht zu thematisieren. Die Internetseite hanisauland.de ist ganz besonders dafür geeignet, sich mit dem Gegenstand vertraut zu machen und ihn mit weiteren (politischen) Themengebieten zu vernetzen.
Zur Rezension: http://www.bpb.de/217471/
Das Material finden Sie unter: https://www.hanisauland.de/spezial/klimaschutz/

Ihre Meinung
Wie finden Sie unseren Schulnewsletter? Was fehlt, was wäre Ihnen wichtig?
Möchten Sie gerne als Autor für eine Rezension für uns honoriert tätig werden? Schreiben Sie uns unter online@bpb.de.

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: http://www.bpb.de/newsletter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2015, http://www.bpb.de/impressum



 
HanisauLand: KlimaschutzOnline-Angebot

HanisauLand: Klimaschutz

Von "Klimaschutz" und "Klimawandel" liest und hört man viel. Es gibt große Klimaschutz-Konferenzen, bei denen viel diskutiert und gestritten wird. Politikerinnen und Politiker überlegen, was sie für den Klimaschutz beschließen müssen, Umweltinitiativen fordern von uns allen, unser Verhalten zu ändern. Doch wie hängt das eigentlich alles miteinander zusammen - das Klima, die Abgase, die abschmelzenden Gletscher und unser Energieverbrauch? Das ist gar nicht so einfach zu verstehen. Wir wollen hier nun einige dieser Fragen klären und euch ermuntern, euch auch selbst gute Gedanken zu machen. Aber erstmal muss man dazu einige Dinge verstehen, Zusammenhänge kennen lernen, dann kann man auch die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Auf geht's! Weiter... 

Shop durchsuchen

Planspiel: Rollenvergabe.Unterrichten

Methodik und Didaktik

"Schon wieder Stillarbeit?!" - Die Methodentipps der bpb zeigen Ihnen, was sonst noch alles geht! Gerahmt von didaktischer Literatur finden Sie hier didaktisches Handwerkzeug zur Gestaltung von ansprechendem und nachhaltigem Unterricht. Weiter... 

SchülerwettbewerbProjektunterricht

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Nun schon im 47. Jahr startet nach den Sommerferien der Schülerwettbewerb der bpb. Wie immer bietet er eine bunte Themenpalette und von Profis entwickelte Projektvorschläge. Er wendet sich an die Klassen 5 bis 11 aller Schulformen. Mit Beiträgen aus zuletzt 24 Teilnehmerländern ist er international! Weiter...