>>> Alles zur Bundestagswahl 2017 <<<
Dürre im Südwesten Chinas

M 07.11 Engagement in Umweltorganisationen

31.7.2007
Informationen über die Möglichkeiten, Kontakt zu verschiedenen Umweltorganisationen aufzunehmen und/oder sich aktiv für die Umwelt zu engagieren.

Es ist immer sinnvoll und spannend, Informationen aus erster Hand zu bekommen. Nehmt also Kontakt auf zu Umwelt-Organisationen und ladet Experten in den Unterricht ein. Ein gut vorbereitetes Expertengespräch (zur Vorbereitung siehe M 07.04) kann eine große Bereicherung des Unterrichts sein. Informiert euch, was in eurer Stadt für Aktivitäten geplant sind. Vielleicht bekommt ihr Lust, aktiv zu werden und euch für die Umwelt zu engagieren als aktives Mitglied wie z.B. Teamerin/Teamer oder Kindergruppenleiterin/Kindergruppenleiter. Informationen und Kontaktadressen in eurer Heimatgemeinde findet ihr für folgende Umwelt-Organisationen:

BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
http://www.bund.net/
Der BUND setzt sich seit über 30 Jahren für den Natur- und Umweltschutz ein. Die vielen Menschen, die diese Arbeit unterstützen, machen ihn zu einem der größten Umweltverbände Deutschlands - mit über 390.000 Mitgliedern und Förderern.

BUNDjugend
http://www.bundjugend.de/new/
Die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUNDjugend) sind eine umweltpolitische Organisation, die sich mit Worten und Taten für Alternativen einsetzt und mit ihren Forderungen Denkprozesse anregt. Sie sind nicht nur in den einzelnen Bundesländern, sondern deutschlandweit aktiv und durch das Netzwerk "Friends of the Earth" mit Menschen aus der ganzen Welt verbunden. Die BUNDjugend setzt sich schon seit Jahren erfolgreich und öffentlichkeitswirksam in Kampagnen, Protestaktionen und Projekten für die Umwelt ein.

Greenpeace
http://www.greenpeace.de/
Greenpeace ist eine internationale, unabhängige Organisation, die kreativ und gewaltfrei auf weltweite Umweltprobleme hinweist und versucht, Lösungen durchzusetzen. Ihr Ziel ist eine grüne und friedliche Zukunft für die Erde und das Leben auf ihr in all seiner Vielfalt. Bundesweit existieren Jugend-AGs.

Greenpeace4kids
http://www.greenpeace4kids.de/
Eine spezielle Seite für Kinder und Jugendliche mit Aktionen und Informationen zur Gründung von oder Kontakt zu sog. Greenteams.

NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.
http://www.nabu.de/
Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Bundesweit existieren ca. 1500 Gruppen.

Naturschutzjugend
http://www.naju.de/
Die Naturschutzjugend (NAJU) ist die Jugendorganisation des NABU. Mit rund 60.000 Mitgliedern im Alter von 6 bis 27 Jahren ist sie einer der größten Jugendumweltverbände der Bundesrepublik Deutschland. Die NAJU bietet breit gefächertes Angebot von Umwelt- und Naturschutzaktivitäten für Kinder und Jugendliche an.

Robin Wood
http://www.umwelt.org/robin-wood/
Im Jahr 1982 schlossen sich ein Dutzend UmweltschützerInnen zusammen, weil sie dem lautlosen Sterben der Wälder nicht länger tatenlos zusehen wollten. Sie nannten sich – inspiriert vom legendären Robin Hood – ROBIN WOOD. Kreative und oft spektakuläre Aktionen sind das Markenzeichen von ROBIN WOOD. Vom spontanen Aktionsverein hat sich ROBIN WOOD zur professionellen, bundesweit engagierten Umweltorganisation entwickelt. Kampagnen-Schwerpunkte sind die Themen Wald, Tropenwald, Energie und Verkehr.