Projekt Mobbing - bei uns nicht ?!

Redaktion

Projekt Mobbing - bei uns nicht?!

22.12.2011
Herausgeber:

Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn.
© 2011 Mobbing - bei uns nicht?!
ViSdP: Thorsten Schilling, E-Mail: schilling@bpb.de

Prof. Dr. Wolfgang Sander, Universität Münster.

Projektleitung

für die Bundeszentrale für politische Bildung:
Pamela Brandt
E-Mail: brandt@bpb.de

Radaktion bpb
Pamela Brandt
Sören Ahlhaus (stud. Mitarbeiter)

für die Universität Münster:
Prof. Dr. Wolfgang Sander,
Wiss. Mitarbeiterin Julia Haarmann,
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Georgskommende 33
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 2 51 - 83 22 222
E-Mail: sander@uni-muenster.de


Autoren des Projektes "Mobbing - bei uns nicht?!":
Wolfgang Sander, Julia Haarmann und Sabine Kühmichel;
unter Mitarbeit von Melanie Müller, Corinna Ratzow und Sebastian Stolte.

Autor der Software GrafStat:
Uwe Diener
Rosendalstr. 135
40882 Ratingen
E-Mail: uwe.diener@grafstat.de
Internet: www.grafstat.de

Umsetzung:
3-point concepts GmbH,
Fa. Glamus

Urheberrecht:
Alle Grafiken und Beiträge dieses Projekts sind, soweit nicht anders angegeben, unter der Creative Commons-Lizenz by-nc-nd/3.0/de lizenziert.

Copyrights:
Wir haben uns bemüht, alle Nutzungsrechte zur Veröffentlichung von Materialien Dritter zu erhalten. Sollten im Einzelfall Nutzungsrechte nicht abgeklärt sein, bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Bundeszentrale für politische Bildung.



 

HanisauLand.de

HanisauLand-Spezial: Mobbing

Sehr viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene sind mittlerweile von Mobbing betroffen. Doch was unterscheidet Mobbing von normalen Streitereien und Hänseleien, wie kann man verhindern ein Mobbingopfer zu werden, und wo findet man Hilfe? Wir beantworten eure Fragen… Weiter... 

Grafstat Logo ServiceWenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben. Weiter... 

Grafstat Logo MethodenMeinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen. Weiter...