Die sieben Geheimnisse des deutschen Fußballs

Eine Folge aus der Reihe "ZDF History"

von: Laurens Form, Johanna Kaack, Stefan Mausbach, Caroline Reiher, Matthias Schaider, Uli Weidenbach

Eine Dokumentation über sieben kaum bekannte Episoden aus der Geschichte des deutschen Fußballs: U.a. geht es um die Ausgrenzung jüdischer Fußballer im Dritten Reich, Doping bei der WM 1954, die Anfänge des Frauenfußballs, den Bundesliga-Bestechungs-Skandal von 1971 und die Ermordung von Lutz Eigendorf durch die Stasi.

Inhalt

Fußball ist der umsatzstärkste und meistübertragene Sport in Deutschland. Diese Dokumentation behandelt sieben kaum bekannte Episoden aus der Geschichte des deutschen Fußballs, über die vielerorts lieber Stillschweigen bewahrt wird. U.a. geht es um die Ausgrenzung jüdischer Fußballer im Dritten Reich, Doping bei der WM 1954, Frauenfußball, den Bundesliga-Bestechungs-Skandal von 1971 und die Ermordung von Lutz Eigendorf durch die Stasi.

Weitere Informationen

  • Schnitt: Christoph Schuhmacher

  • Sprecher: Nick Benjamin, Joachim Fillies, Petra Rick

  • Produktion: 2010

  • Spieldauer: 00:43:55

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
© 2010 ZDF