30 Jahre Rechtsrock - eine Bilanz

Interview mit Jan Raabe

Interview mit Jan Raabe über die Entwicklungen der Musik, der Bands und der Szene des Rechtsrock.

Inhalt

Rechtsrock ist unbestritten das Medium der extremen Rechten. Seit den 1990er Jahren erfindet er sich stetig neu. Für eine solide Einschätzung zu Beginn der Fachtagung zieht der Eröffnungsvortrag eine Bilanz hinsichtlich der Entwicklungen von Musik, Bands, Szene etc.

Jan Raabe, Dipl. Sozialpädagoge, tätig in der Jugendarbeit, Referent beim Verein "Argumente & Kultur gegen Rechts e. V.", Arbeitsschwerpunkt: extrem rechte (Jugend-) Kultur und militanter Neonazismus. Mit Christian Dornbusch (Martin Langebach) gab er den Sammelband "RechtsRock. Bestandsaufnahme und Gegenstrategien" (2002) heraus, verfasste eine Reihe von Aufsätzen zur Musik der extremen Rechten und zu anderen Themen in diesem Kontext, zuletzt zusammen mit Dana Schlegelmilch den Beitrag "Die rezente extreme Rechte und das Germanentum" im Begleitband zur Sonderausstellung "Graben für Germanien. Archäologie unterm Hakenkreuz" (2013) des Focke Museums Bremen sowie mit Martin Langebach "RechtsRock – Made in Thüringen" (2013).

Weitere Informationen

  • Schnitt: politikorange

  • Redaktion: politikorange

  • Produktion: 02.12.2013

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/


Weitere Medien zum Thema

Neue Töne von rechts?

Neue Töne von rechts?

Eine Fachtagung zu aktuellen Tendenzen in der Jugendmusikkultur

Am 2. und 3. Dezember 2013 fand in Neudietendorf eine Fachtagung zum Thema Rechtsrock statt. Hanne Wurzel (bpb) und Peter Reif-Spirek (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen) über die Herausforderungen der politischen Bildung.

Jetzt ansehen

Interview mit Thomas Kuban über seine Recherchen in der Neonazimusikszene

Interview mit Thomas Kuban über seine Recherchen in der Neonazimusikszene

Interview mit Thomas Kuban über seine verdeckten Recherchen in der Neonazimusikszene.

Jetzt ansehen

Interview mit Henning Flad

Interview mit Henning Flad

Der Politologe Henning Flad erklärt, wie Neonazis die Indizierung umgehen.

Jetzt ansehen

Vom richtigen Umgang mit Rechter Musik

Vom richtigen Umgang mit Rechter Musik

Interview mit David Begrich

David Begrich von Miteinander e.V. Rechte Musik, deren Gefahr, Verbote, konsequente Ablehnung, Jugendarbeit und Prävention.

Jetzt ansehen

Homophobie im Reggae

Homophobie im Reggae

Interview mit Marc Grimm (Universität Augsburg)

Interview mit Marc Grimm/Universität Augsburg über Homophobie im Raggae.

Jetzt ansehen

Musikalische Sozialisation in Jugendkulturen

Musikalische Sozialisation in Jugendkulturen

Interview mit Prof. Dr. Nicolle Pfaff und Daniel Köhler

Interview mit Prof. Dr. Nicolle Pfaff und Daniel Köhler über Rechtsrock als Weg in die rechtsextreme Szene.

Jetzt ansehen

Wie rechts ist der Mainstream? Das Beispiel Rap

Wie rechts ist der Mainstream? Das Beispiel Rap

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label

Interview mit der Rapperin Sookee und Anna Groß vom Springstoff-Label über Sexismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Rap.

Jetzt ansehen

Rechtsrock - Musik einer sozialen Bewegung?

Rechtsrock - Musik einer sozialen Bewegung?

Interview mit Prof. Dr. Fabian Virchow

Interview mit Prof. Dr. Virchow über die Bewegungsforschung und ihre Anwendung auf die extreme Rechte der Bundesrepublik Deutschland.

Jetzt ansehen

Feindbild Polizei im Rechtsrock

Feindbild Polizei im Rechtsrock

Interview mit Dr. Christoph Kopke, Moses Mendelssohn Zentrum

Interview mit Dr. Christoph Kopke über die Rolle der Polizei im rechtsextremen Rock.

Jetzt anhören

"Frei.Wild" - Die Erben der "Böhsen Onkelz"?

Podiumsdiskussion zu der Debatte um die Tiroler Deutschrock-Band

Es diskutieren: Heribert Schiedel, Dokumentationsarchiv österreichischer Widerstand; Thomas Kuban, Journalist; Ulrike Zöller, Hörfunkjournalistin; Janos Varga, Blogger. Moderation: Julia Janke, Bayerischer Rundfunk

Jetzt anhören

National Socialist Hardcore, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

National Socialist Hardcore, was ist das? Kurz erklärt auf bpb.de

Glossar: bpb.de/rechtsextremismus

National Socialist Hardcore, was ist das? Kurz und leicht verständlich erklärt im Glossar des Dossiers Rechtsextremismus auf www.bpb.de. Getextet von Toralf Staud, Johannes Radke, Heike Kleffner und FLMH. Eingesprochen von Jungschauspielern/-innen.

Jetzt ansehen