Netwars - Krieg im Netz

von: Marcel Kolvenbach

Ein Dokumentarfilm über Cyberkrieg. Es geht um Hintergründe, Ursachen und möglichen Folgen von virtuellen Angriffen im lokalen wie internationalen Kontext. Im Film decken Hacker die Verwundbarkeit eines regionalen Energieversorgers auf.

Weitere Informationen

  • Kamera: Gil Elkarif, Marcel Kolvenbach, Eina Manor, Zhaobin Ding, Maxim Sergienko, Hans Bender

  • Schnitt: Lars Billert

  • Drehbuch: Michael Grotenhoff, Marcel Kolvenbach

  • Redaktion: Sabine Bubeck-Paaz (ZDF-Arte)

  • Musik: Christian Barth, Andrew Mottl

  • Sound: Rami Yazkan, Weigang Gu

  • Schnittassistenz: Arno Scholwi

  • Produzenten: Michael Grotenhoff, Saskia Kress

  • Kameraassistenz: Matthias Kilian

  • Produktionsleitung: Nora Ambun-Suri, Wolfgang Kerber

  • Produktion: 08.03.2014

  • Spieldauer: 00:52:10

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
© 2014 Filmtank