"Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n"

aus: Die große Liebe

von: Rolf Hansen

Zarah Leander singt "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n" aus dem Film "Die große Liebe" von 1942

Inhalt

Während eines kurzen Heimaturlaubs in Berlin sieht der junge Fliegeroffizier Paul Wendlandt (Viktor Staal) die berühmte Varieté-Sängerin Hanna Holberg (Zarah Leander) und verliebt sich in sie. Obwohl Hanna in einer völlig anderen Welt lebt als er selbst, in der glitzernden, realitätsfernen Welt des Showgeschäfts, beschließt Paul, seine Angebetete kennenzulernen.

Weitere Informationen

  • Kamera: Franz Weihmayr, Gerhard Huttula

  • Schnitt: Anna Höllering

  • Drehbuch: Peter Groll, Rolf Hansen

  • Musik: Michael Jary

  • Sound: Werner Pohl

  • Produktion: 1942

  • Spieldauer: 00:03:46

  • hrsg. von: UFA / Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

 
© 2015 Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung