Checkpoint bpb – die Montagsgespräche: "Aufbruch oder Ausverkauf?"

Entwicklungspolitik auf dem afrikanischen Kontinent

Ebola, Massenflucht, zerberstende Staaten und religiös motivierte Kriege: Noch immer definieren Katastrophen und negative Schlagzeilen unsere Wahrnehmung des afrikanischen Kontinentes.

Download

Inhalt

Welche Rolle spielt Deutschland mit Blick auf Afrika? Was zeichnet staatliche Entwicklungspolitik im Zieljahr der "Millennium Development Goals" aus? Was wurde erreicht und vor welchen neuen Herausforderungen stehen wir? Neben den klassischen Akteuren in Form von Regierungen auf der einen Seite und etablierten NGOs auf der anderen Seite, treten zudem verstärkt auch junge Sozialunternehmen und Start-Ups auf den Plan. Abseits ideologischer Grabenkämpfe um moralische Verantwortung oder die Sicherung zukunftsfähiger Märkte entsteht hier eine Ökonomie, die sich auf unkomplizierte Beteiligung und praktische Unterstützung vor Ort konzentriert. Wir diskutierten über "klassische" Entwicklungszusammenarbeit vs. "Entwicklungszusammenarbeit 2.0", stellten Initiativen vor und luden ein, sich kritisch mit Entwicklungszusammenarbeit und mit dem eigenen Afrika-Bild auseinander zu setzen.

Das Podium bestand aus:

  • Aino Laberenz: Stiftungsbeirat der Stiftung Operndorf Afrika (Initiator Christoph Schlingensief) und Geschäftsführerin Festspielhaus Afrika GmbH
  • Dr. Julia Leininger, Abteilungsleiterin am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik
  • Marion Lieser, Geschäftsführerin von Oxfam Deutschland e.V.
  • Prof. Dr. Robert Kappel, Leibnitz-Institut für Globale und Regionale Studien
  • Alexander Schwartz, Geschäftsführer Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V.
  • Lars Krückeberg, CTO von solarkiosk.eu
  • Moderation: Dunja Funke, Moderatorin und Dramaturgin
Zu Beginn begrüßte Lothar G. Kopp von der Bundeszentrale für politische Bildung die Anwesenden und führte kurz in das Veranstaltungsthema ein.

Weitere Informationen

  • Redaktion: Lothar G. Kopp

  • Ton und Schnitt: Oleg W. Stepanov

  • Produktion: 19.11.2015

  • Spieldauer: 00:35:53

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/